Bundeschampionate Moritzburg

Am vergangenen Wochenende fanden in Moritzburg die Bundeschampionate des Schweren Warmblutes und des Deutschen Fahrpferdes, das Moritzburger Fahrponychampionat und die Edelbluthaflingertrophy statt.

Unsere bayerischen Haflinger und Edelbluthaflinger konnten einmal mehr ihre Qualität im Sport unter Beweis stellen:

Das Finale des Fahrponychampionats für 4- und 5- jährige Fahrponys konnte Armaari SCH v. Armani Ass aus der Maari v. Stromer/Basalt an den Leinen von Kathrin Karosser für sich entscheiden. Der Wallach stammt aus der Zucht von Johann Schmid, Kirchenthumbach und steht im Besitz von Bettina Seckert.

Das Finale der 3-jährigen Edelbluthaflinger entschied Daria OT, eine Tochter des Armani Ass aus der Doriella v. Sacre Coeur/Aaron-B unter Kathrin Karosser für sich. Die Stute wurde von Tobias Obermaier, Fischbachau, gezogen und ist bis heute in seinem Besitz.

Im Finale der 4-jährigen Edelbluthaflinger konnte sich Andoro SCH, ein weiterer Nachkomme des Armani Ass aus der Meg Ryan SCH v. Nakuri/Stromer den 3. Platz sichern. Der Hengst stammt aus der Zucht und dem Besitz von Johann Schmid, Kirchenthumbach.

Deutscher Fahrponychampion der 6- und 7- jährigen Fahrponys wurde Delmara SCH v. Salvator SCH aus der Dana v. Nerv/Narius an den Leinen von Kathrin Karosser. Die Stute stammt ebenfalls aus der Zucht und dem Besitz von Johann Schmid, Kirchenthumbach.

Fotos: Beate Berchthold

 

 

 

 

 

 

Armaari SCH v. Armani Ass/Stromer/Basalt

 

 

 

 

 

 

 

Daria OT v. Armani Ass/Sacre Coeur/Aaron-B

Delmara SCH v. Salvator SCH/Nerv/Narius

 

KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ