Navigation 
Startseite  »  Ausbildungszentrum  »  Leistungsprüfungen
Leistungsprüfungen
19 Einträge vorhanden
Seite 1 von 4123...»


SLP 14-Tage-Test auf Station in München-Riem

Vom 18. bis 31. Mai 2016 findet die erste diesjährige Stutleistungsprüfung auf Station für die Rassen Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger und Reitpony auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem statt. Nachfolgend finden Sie die Teilnehmerliste und den Zeitplan.

Teilnehmerliste_SLP_Mai

Zeitplan


Eigenleistungsprüfung für Stuten – absolut wichtig !

Grundsätzlich sollte jede Zuchtstute als Nachweis ihrer Eignung als Reitpferd eine positive Eigenleistungsprüfung vorweisen können. Stuten, die den Titel „Staatsprämienstute“ anvisieren, benötigen neben einigen anderen Voraussetzungen eine Eigenleistungsprüfung mit der Endnote 7,0 oder besser bei der Rasse Warmblut und 6,5 oder besser bei den Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger. Für die Eintragung ins Leistungsstutbuch wird eine Eigenleistungsprüfung mit mind. 6,0 oder besser verlangt. […Weiter]


Leistungsprüfungen auf Station und im Feld 2016

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen zu den Leistungsprüfungen auf Station in München-Riem und im Feld.

Scrollen Sie hinunter oder klicken Sie auf den Link der gewünschten Informationen.

Leistungsprüfungen auf Station in München-Riem

Leistungsprüfungen im Feld


Angebot Ausbildung-Turniervorbereitung-Vermarktung

Das Ausbildungs-, Vermarktungs- und Leistungsprüfungszentrum des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem wartet auch heuer wieder mit dem Erfolgskonzept Ausbildung-Turniervorbereitung-Vermarktung für die Pferdebesitzer auf.

Von 21. bis 24. April 2016 findet auf der Olympia-Reitanlage in München wieder der Riemer Jungpferde Cup statt. Dies nehmen die Mitarbeiter des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. zum Anlass den Züchtern und Besitzern ein attraktives Angebot zu unterbreiten. Jeder, der sein Pferd beim Riemer Jungpferde Cup starten lassen möchte, aber leider nicht die Möglichkeit hat es selbst darauf vorzubereiten und vorzustellen, der erhält nun folgende Optionen. […Weiter]


Neues Konzept für Hengstleistungsprüfungen ab 2016

Ende Dezember 2014 hat der Beirat Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mehrheitlich ein neues Konzept für die Leistungsprüfungen von Hengsten der Deutschen Reitpferdezuchten verabschiedet. Dieses beinhaltet einerseits die zeitliche Verkürzung der stationären Leistungs- und Veranlagungsprüfungen von 70 auf 50 Tage und von 30 auf 14 Tage, andererseits die Einführung von neuen Sportprüfungen für gekörte Hengste und tritt ab 2016 in Kraft. Grundsätzlich dürfen ab 2016 keine ungeprüften Hengste mehr in den genehmigten Deckeinsatz kommen.
Nachfolgend finden Sie die vollständige Pressemitteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zu dem neuen Konzept für die Hengstleistungsprüfungen.

HLP Konzept 2016

HLP 2016 – Geburtsjahr 2009

HLP 2016 – Geburtsjahr 2010

HLP 2016 – Geburtsjahr 2012

HLP 2016 – Geburtsjahr 2013

Pressemitteilung HLP 2016 – 2.11.2015

19 Einträge vorhanden
Seite 1 von 4123...»

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.