Navigation 
Startseite  »  Warmblut  »  Zucht  »  Zuchtförderungsprog…
Zuchtförderungsprogramm

Logo VKBayern

MSD Logo

Programm des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. zur Förderung der bayerischen Warmblutzucht beim Einsatz ausgewählter hochbewährter Vererber

Der Landesverband führt das in 2014 gestartete, für fünf Jahre konzipierte, Programm zur Förderung der bayerischen Zucht, bei dem bayerische Züchter beim Einsatz ausgewählter Spitzenvererber mit international erfolgreicher Nachzucht wirtschaftlich unterstützt werden, fort. Der Verband unterstützt dabei Züchter beim Einsatz der untenstehend vorgestellten Hengste mit dem Ziel, die genetische Leistungsqualität in der bayerischen Reitpferdepopulation zu verbessern und zu festigen.

Das Zuchtförderungsprogramm wird von der Firma MSD Tiergesundheit – Intervet und der Versicherungskammer Bayern großzügig unterstützt. Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. und seine Mitglieder bedanken sich herzlich für dieses Engagement.

Voraussetzung
Die Stute muss beim bayerischen Zuchtverband eingetragen und im Besitz eines Züchters des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. sein (d.h. sie muss nicht zwingend eine bayerische Lebensnummer aufweisen).

Antrag stellen
Dem Verband stehen für dieses Projekt begrenzte Mittel zur Verfügung. Aus diesem Grund müssen Züchter, die die finanzielle Unterstützung beanspruchen möchten, ihre Stute bis spätestens 09. Februar 2018 mit den entsprechenden Unterlagen (Besitzer, Kopie der Eigentumsurkunde der Stute, Erfolge der Stute mit Eigenleistung, Verwandtschaftsleistungen und Nachzucht, gewünschter Hengst plus Alternative, Angabe von welchem Hengst die Stute in 2016 fohlt und die Bankverbindung) schriftlich per Post, Fax oder Email bei der Zuchtleiterin Cornelia Back, Landshamer Str. 11, 81929 München, Fax 089/926967-555, Email cornelia.back@lfl.bayern.de anmelden.

Auswahlkriterien für die Stuten:
Eine vom Rassebeirat benannte Kommission führt bei zu vielen Anträgen in Hinblick auf die begrenzten finanziellen Mittel die Auswahl der Stuten durch und zwar unter Zuhilfenahme nachfolgender Kriterien:
– Exterieur
– Abstammung
– Zuchtwert
– Eigenleistung im Sport
– Nachzuchtleistung

Wichtig
Die Hengstauswahl geht vom Züchter aus und die Kommission berät über den jeweiligen Vorschlag, beziehungsweise die Alternative.
Bevorzugt werden bei gleicher Voraussetzung Stuten, die zuletzt ein Fohlen eines in Bayern stationierten Warmblüters oder Vollblüters bei Fuß geführt haben oder bei Fuß führen.

Wann wird was ausbezahlt?
Vorraussetzung für die Auszahlung des Betrages von 500 Euro ist, dass die Anpaarung der Elterntiere im Jahr zuvor durch die Kommission genehmigt wurde, das Fohlen beim Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. registriert und auf einer offiziellen Fohlenschau der Bewertungskommission des Landesverbandes vorgestellt wurde.

Für die Vollbluthengste Adlerschild xx und Ituango xx gilt eine Sonderregelung: Das Deckgeld (fällig beim jeweiligen HLG bei Trächtigkeit) wird bei Registrierung des Fohlens komplett erstattet.

Der Verband schlägt im Sinne der Leistungsgenetik für 2018 nachstehende Hengste für den Einsatz vor:

Van Olst Anne-Negro CSI Zwolle 2003 Photo © Dirk CaremansNEGRO (Dressur)
Foto: Caremans
Rappe, geb. 1995 v. Ferro/Variant/Gondelier
Station: Hengsthaltung Ludwig Kathmann GmbH & Co. KG
Telefon: 0172/4310948
TG und Frischsamen

Kurzinformation: Negro war zweifacher Sieger der Hengstturniere 2000 und 2001 in den Niederlanden und gewann den Titel  “Young Star Stallion” (Zwolle 2001). Im Jahr 2001 war er bei der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde in Verden der beste 6- jährige KWPN-Hengst. 7-jährig konnte er die ersten St. Georg-Siege verbuchen. Bei seinem ersten Grand Prix-Start gewann er souverän mit 72,50 %. Ein super Debüt, wobei er Höchstnoten für die Piaffen und Passagen bekam. Aktuell sind 32 seiner Nachkommen in der Klasse S erfolgreich. Valegro (MV: Gershwin) ist als amtierender Europameister, Weltmeister, Olympiasieger und Weltcupsieger wohl sein erfolgreichster Sohn. Negro stellte bislang zwölf in Deutschland gekörte Söhne. In der WBFSH-Ranking-List belegt er derzeit Platz acht.

 

RUBIN ROYAL OLD (Dressur)
Foto: Frieler
Dunkelbraun, geb. 1996 v. Rohdiamant/Grundstein II/Akzent II
Station: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen
Telefon: 05432/59594613
Frischsamen

Kurzinformation: Rubin Royal OLD wurde 2003 durch den Oldenburger Verband in Vechta gekört und verließ diese als 1. Reservesieger. Später wurde er aufgrund seiner Nachkommen und Eigenleistung selbst Hauptprämiensieger und VTV-Dressurhengst des Jahres beim Oldenburger Verband. Er ist aus dem berühmten Seifert´schen Rudilore-Stamm und der älteste von sechs gekörten Vollbrüdern. Er lieferte 26 gekörte Söhne und 61 Staatsprämienstuten. Rubin Royal OLD steht vielfach auf der Muttervaterseite wie beim 5. der Einzelwertung der Olympischen Spiele Lorenzo (R: Severo Juardio Lopez/ESP). Sowohl er, als auch Ruling Pedro (R: Ulrike Kick) zählen wohl zu den bekanntesten süddeutschen Nachkommen des Hengstes. Seine Tochter Meggle´s US Latina avancierte zur Schweizer Siegerstute, platzierte sich 2009 im Dressurpferde-WM-Finale in Verden und ging siegreich (R: Hendrik Lochthowe) bis Grand Prix. Rubin Royal OLD belegt im WBFSH-Ranking Platz drei.

 

Aachen Soers 05.07.2012 CHIO Dressur Grand Prix (CDIO-Tour): Emma Hindle (GBR) und Diamond Hit Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen GeschäftsbedingungenDIAMOND HIT (Dressur)
Foto: J. Rau
Dunkelbraun, geb. 1997 v. Don Schufro/Ramino/Welt As
Station: Gestüt Sprehe, Lastrup
Telefon: 05432/803880
TG und Frischsamen

Kurzinformation: 2002 war er sowohl Vizeweltmeister als auch Vize-Bundeschampion der 5-jährigen Dressurpferde. 2005 folgte die Auszeichnung zum VTV-Dressurhengst des Jahres anlässlich der Oldenburger Hengsttage. Später war Diamond Hit bis Grand Prix auf internationalem Niveau erfolgreich. Aktuell sind 59 seiner Nachkommen in der Klasse S erfolgreich, die erfolgreichsten Kinder sind: Della Cavalleria OLD (MV: Rubinstein), Dark Diamond 22 (MV: Ramiro´s Son) und Loxana H (MV:  Argentinus). Er stellte bislang 55 gekörte Hengste. Er rangiert unter den Top Ten des WBFSH-Ranking.

 

BLUE HORSE ZACK (Dressur)
Foto: Blue Hors/Schacht
Braun, geb. 2004 v. Rousseau/Jazz/Belisar
Station: Ludwig Kathmann Hengsthaltung
Telefon: 04447/8566895 oder 0172/4310948
Frischsamen

Kurzinformation: Der KWPN Hengst Blue Hors Zack ist ein Hengst der über ungewöhnliche Qualitäten und Durchschlagskraft in der Vererbung verfügt. Mit einer großen Anzahl erfolgreicher Nachkommen hat er sich in der Zucht bewährt. Er ist Vater von mehr als 25 gekörten Hengsten, darunter mehrere Prämienhengste und von mindestens 34 Staatsprämienstuten. Er gewann 2016 u.a. in Ankum den Grand Prix und die Grand Prix Kür. 2014 wurde der Hengst vom Dänischen Warmblutverband zum Elitehengst ernannt. Sein Vater Rousseau konnte 2002 sowohl seine Hengstleistungsprüfung, als auch das PavoCup-Finale mit bis dato noch nie erreichten Ergebnissen gewinnen. Zu seinen Nachkommen zählen der Tripple-Weltmeister Sezuan, Blue Hors Zatchmo, Blue Hors Zee me Blue, Glock´s Zonik, Marburg’s Zardetto usw. Mit Zoom stellte Zack den 1. Reservesieger der Westfälischen Körung 2016 und mit Sezuana die Siegerstute 2016 in Dänemark.

 

Lord LoxleyLORD LOXLEY (Dressur)
Foto: J. Rau
Braun, geb. 1999 v. Lord Sinclair I/Weltmeyer/Weingau
Station: Hengststation Schult
Telefon: 02064/30369, Mobil: 0172 / 7489478
Frischsamen

Kurzinformation: Der Rheinländer Lord Loxley kann mit seinen 17 Jahren auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Nachdem er 2004 Bundeschampion der 5-jährigen Dressurpferde sowie Vize-Weltmeister in Verden mit Jana Freund geworden war, ging er seinen Weg weiter bis zur schweren Klasse mit Heiner Schiergen im Sattel. Nebenbei war er als Deckhengst äußerst gefragt und erfolgreich. Inzwischen kann er auf 36 gekörte Söhne, 86 Staatsprämienstuten sowie einige Bundeschampions wie Lord Carnaby, Laetare und FS La Noir verweisen. Lord Loxley belegt derzeit Platz 20 im WBFSH-Ranking.

 

CSI Z?rich 30.1.04 Liebherr-Preis: Michel Hecart (FRA) und Kannan Foto: Julia RauKANNAN (Springen)
Foto: J. Rau
Braun, 174 cm, geb. 1992 v. Voltaire/Nimmerdor/Le Mexico
Station: Famos Stud Farm GmbH & Co. KG
Telefon: 04240/932050
Frischsamen

Kurzinformation: Kannan war selbst international erfolgreich über 160 cm und ist auf den Linienbegründer Furioso xx (über die beiden Vollbrüder Furioso II und Mexico) im Pedigree ingezogen. Der großrahmige Hengst lieferte bislang eine große Anzahl an internationalen Springpferden, wie den Olympiasieger von London, Nino de Buissonets (MV: NARCOS II).
Insgesamt sind 1.221 Nachkommen des Hengstes registriert, 115 davon sind erfolgreich in 160 cm Springen, darunter Kannans Gigi Z (MV: Landlord), Sorbette (MV: Jasper), Pandora E.G.P. (MV: Feinschnitt I vd Richter), Whoepie (MV: Jazz),  und A Big Boy (MV: Cash). 46 Söhne von Kannan wurden bislang gekört. Kannan führte mehrmals das WBSFH–Ranking an und rangiert in diesem Jahr auf Platz fünf.

 

DIAMANT_La Baule 2003_Costabadie_Haras de SemillyDIAMANT DE SEMILLY (Springen)
Foto: Haras de Semilly
Braun, 173 cm, geb. 1991 v. Le Tot de Semilly/Elf III/Amarpour xx
Station: Haras de Semilly, Frankreich
Telefon: +33 (0)2330/531444
TG und Frischsamen

Kurzinformation: Diamant de Semilly war selbst international über 160 cm erfolgreich. Der großrahmige, kalibrige und im Temperament sehr ausgeglichene Hengst ist seinerseits Vater Vater einer großen Anzahl von Spitzen-Springpferden. Herausragende aktuell erfolgreiche Nachkommen sind u.a. Quickly de Kreisker (MV: Laudanum xx), Joyau de Bloye (MV: Quidam de Revel), Ketmye du Bos (MV: Pot d´Or xx), Kalaska de Semilly (MV: Night and Day xx), Lavillon (MV: Laudanum xx), Don VHP Z (MV: Voltaire), Emerald (MV: Carthago) oder auch Diarado (MV: Corrado I) usw. Im WBFSH-Ranking ist Diamant de Semilly derzeit in der Führungspostition. Bei der Auswahl der Stuten ist besonders auf eine gute Fruchtbarkeit der Stuten Wert zu legen.

 

CSI Zürich 27.01.2006 Stamm-Preis: Marco Kutscher (GER) und Numero UnoNUMERO UNO (Springen)
Foto: J. Rau
Braun, 169 cm, geb. 1995, v. Achill-Libero H/Lord Calando/Ahorn Z
Station: DeWiemselbach, Hans Horn, Niederlande
Telefon: +31 (0)6224/58608
Frischsamen

Kurzinformation: Numero Uno ist Stammhalter des wertvollen Blutes von Achill-Libero H und war selbst auf internationalem 4*-Niveau im Springsport erfolgreich. Von seinen bislang 1.913 registrierten Nachkommen, wurden 35 Söhne gekört, 50 werden in Springen auf 5*-Niveau (160 cm) eingesetzt, über 20 weitere in 4*-Springen.
Beispiele erfolgreicher Nachzucht sind unter anderem Skooby Doo (MV: Kojak), Take Off (MV: Indoctro), Tobalio (MV: Jacorde), Tinky Winky (MV: Zeppelin), Tattoo (MV: Lux) und Tygo (MV: Purioso). In der WBFSH-Ranking-List belegt er derzeit Platz 29.

 

Colman_VoelzCOLMAN (Springen)
Foto: Völz
Schimmel, 169 cm, geb. 1996 v. Carthago Z/Lord/Marlon xx
Station: EU Hengst & Besamungsstation, Bienenbüttel
Telefon: 05823/95552
Frischsamen, TG auf Anfrage

Kurzinformation: Colman gilt als einer der besten Carthago Z-Söhne in der aktuellen Zucht. Selbst ausschließlich in der Zucht eingesetzt, überzeugt der Hengst durch herausragende Springvererbung. Colman vererbt durchwegs handliche Pferde mit guter Einstellung und bestem Interieur. Zahlreiche gekörte Söhne u.a. Colmani, Cancoon, Crumble, Con Cosmos, Culture I dokumentieren zudem seine sichere Typvererbung. Von den zahlreichen internationalen Springspitzen seien an dieser Stelle beispielhaft LB Convall (MV: Cascavelle, Ph. Weishaupt), Capital Colnardo (MV: Coronado, Audrey Coulter, USA) und Catwalk IV (MV: Corleone, R. Whitacker) erwähnt.

 

CICERO Z VAN PAEMEL (Springen)
Foto: Dill
Schimmel, geb. 2000 v. Carthago Z/Randel Z/Graphit
Station: Gestüt Zangersheide, Belgien
Telefon: +32 (0)89/730030
Frischsamen

Kurzinformation: Cicero Z ist einer der züchterisch und sportlich profiliertesten Söhne des Olympiahengstes Carthago Z. Der Muttervater Randel Z, auch GM-Vater des Spitzenvererbers Cornet Obolensky, führt Gotthard-Blut in 3. Generation, wodurch Cicero Z auf den legendären Hannoveraner Springvererber ingezogen ist. Aus der leistungsstarken Stutenlinie des Cicero Z traten in Bayern die gekörten Hengste Choucroute (Dressur S), Lord Charles, der süddeutsch gekörte Cielito Mio, der ZfDP-gekörte Santorin (Springen 160 cm), aber auch Sportpferde wie Gromanique (Dressur S), Goldbirke (int. Springen; R.: O. Becker) oder Coriander 16 (Springen 160 cm; R.: Kirsten Schweiger) in den Vordergrund. Cicero Z hat mit u.a. Galisco va Paemel, Cisca van Paemel, Fenia van Klapscheut, Gamine V`T Stekje, Gotti va Paemel, Guldenboom Rembrandt, H&M Gitania VG und Cyrano d`Orbri überdurchschnittlich viele international erfolgreiche Nachkommen über 160 cm. Er belegt im WBFSH-Ranking Rang 62.

 

Stakkato_Gold_FrielerSTAKKATO GOLD (Springen)
Foto: Frieler
Schwarzbraun, 166 cm, geb. 2001 v. Stakkato/Werther/Achill/Libero
Station: Gestüt Sprehe, Löningen-Benstrup
Telefon: 05432/80388-0
Frischsamen

Kurzinformation: Der noch junge Sohn des Hannoveraner Spring-Aushängeschildes Stakkato entstammt selbst einer sehr gut gezogenen, im großen Sport erfolgreichen Mutter, Wertherröschen v. Werther/Achill/Libero. Stakkato Gold war Hengst des Jahres 2015 in Hannover. Stakkato Gold`s Output an Spitzenspringpferden ist mehr als beachtlich, sprechen Nachkommen wie Stakorado (MV: Acorado I, K. A. Dinan, USA), Silence (MV: Calypso II, J. Towell, USA), Seal 5 (MV: Rebel Z I, J. Sprehe), NKH Selena (MV: Quattro B, C. Heineking), Sam S (MV: Pluspunkt, J. Sprehe) u.v.m. überzeugend für ihren Vater als Spitzenhengst. Eine Reihe vielversprechender Söhne treten das Erbe ihres Vaters an. Im WBFSH-Ranking belegt er derzeit Platz 52. Es empfiehlt sich eine Anpaarung an langbeinige, groß-vererbende Stuten.

 

Balou du Rouet_Foto-Design gr Feldhaus_komprimiertBALOU DU ROUET (Springen, Vielseitigkeit)
Foto: Design gr. Feldhaus
Braun, 171 cm, geb. 1999 v. Baloubet du Rouet/Continue/Domino
Station: Paul Schockemöhle Hengsthaltung GmbH, Mühlen
Telefon: 05492/960100
Frischsamen

Kurzinformation: Der in Mühlen stationierte Halbfranzose war selbst im Springsport bis 1,50 m erfolgreich. Die züchterische Bilanz des Balou du Rouet liest sich noch weit beeindruckender: Bei sicherer Typ- und Größenvererbung liefert er beständig hochklassige Springpferde für internationale Ansprüche, u.a. Horse Gyms Balzaci (MV: Ex Libris, F. Hassmann), Balou`s Erbe (MV: Sandro, P. Rozier), der süddeusch gekörte Balloon (MV: Landcapitol, J. Verlooy, BEL) und Bowie Z (MV: Jumpilot, I. H. Bisharat, JOR) oder der Olympionike First Class (MV: Feinschnitt van t Richter, D. Deusser) usw. Balou du Rouet tritt auch als Muttervater und Vater von gekörten Söhnen zunehmend positiv in Erscheinung. Der vergleichsweise noch junge Balou du Rouet gehört zu den „Shooting Stars“ der internationalen Springvererber und belegt im aktuellen WBFSH-Ranking Platz 7. Aufgrund der positiven Einschätzung der Vererbung für die Zucht von Vielseitigkeitspferden steht der Hengst im Zuchtförderprogramm auch in dieser Sparte zur Verfügung.

 

Ituangoxx_StephanKubeITUANGO XX (Vielseitigkeit)
Foto: Stephan Kube
Rappe, 162 cm, geb. 1996 v. Acatenango xx/Lagunas xx/Windwurf xx
Station: Haupt- und Landgestüt Marbach
Telefon: 0171/3089346
Natursprung

Achtung: Sonderregelung für Vollbluthengst Ituango xx: Das Deckgeld (fällig am HLG bei Trächtigkeit) wird bei Registrierung des Fohlens komplett erstattet.

Kurzinformation:
Ituango xx verweist auf circa 100 registrierte Nachkommen, von denen knapp ein Drittel in allen Reitsportdisziplinen eingesetzt wird. Sein größtes Aushängeschild  ist die Nationenpreissiegerin und Weltmeisterin Rocana FST (MV: Carismo) mit Michael Jung. Auch deren Vollschwester Ricona FST ist auf 3*-Niveau erfolgreich. Ituango xx brachte bisher einen gekörten Sohn.
Dieser Hengst liegt im WBFSH-Sire Ranking 2014 Eventing auf dem ausgezeichneten Platz neun.

 

Contendro_I_Isabell_Bache_Verden_11_BECKERCONTENDRO I (Vielseitigkeit)
Foto: Gestüt Famos
Schwarzbraun, 166 cm, geb. 1997 v. Contender/Reichsgraf/Rasputin
Station: Gestüt Famos, Osten
Telefon: 04240/2599764
Frischsamen

Kurzinformation: Contendro I, bedeutendster Sohn des Contender in der Zucht und aus dem berühmten Stamm 104 A der Derbysiegerin Retina, F. Thiedemann gezogen, hat bereits als Springvererber einen hervorragenden Ruf in Reiterkreisen. Internationale Spitzenpferde wie Captain Fire (MV: Calido I, gekört, Bundeschampion, 1,60 m-Springen erfolgreich), Holiday by Solitur (MV: Cascavelle, C.-O. Nagel), Mr. Whoopie (MV: Watzmann, H. Smolders), Fieldbrook Corunia (MV: Landfürst, J. Evans, AUS), NZB Campino (MV: Pinkus, Mark Todd, NZL) u.v.m. Von den zahlreichen gekörten Söhnen hat sich Codex One (MV: Glückspilz, C. Ahlmann) sportlich am effektivsten profiliert. Daneben setzte er sich nach dem WBFSH-Ranking in der Zucht von Vielseitigkeitspferden in die Pole Position, was ihn besonders für den züchterischen Einsatz für diese Sparte empfiehlt.

 

Titulus_BrayTITULUS (Vielseitigkeit)
Foto: Bray
Schwarzbraun, 171 cm, geb. 2001 v. Kasparow/Timber/Caanitz
Station: Bray, Rotthalmünster
Telefon: 0172/6699199
Natursprung

Kurzinformation: Nach kurzem Zuchteinsatz in Deutschland war der Trakehnerhengst Titulus in Kanada in 1,40 m-Springen erfolgreich. Aus der väterlichen Linie des legendären Leistungspferdes Habicht stammend, verkörpert seine Mutterlinie (Trude O 156 A) ebenfalls sichere Springleistung. Der Trakehner Prämienhengst Tarison v. Hirtentanz und der Münchhausen-Sohn Tassilo W entspringen ebenfalls derselben Mutterlinie. Titulus macht bei bisher sehr überschaubarer züchterischer Frequentierung durch die regelmäßige Gestellung von weit überdurchschnittlichen, teils international erfolgreichen Vielseitigkeitspferden von sich reden, weshalb sich sein Einsatz für diese Zuchtrichtung sehr empfiehlt. An erfolgreichen Nachkommen sind u.a. Tiberius (MV: Beg xx, B. Jankowski, Kaderpferd), First Flight Alliance (MV: Almox Prints J, M. Cruse, FRA) oder Sunsprite Syrius (MV: Silent Fox xx, T. Smith, USA) erwähnenswert.

 

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen