Riemer Jungpferde Cup 30.04.-03.05.2015 in München-Riem

Warmblut-Veranstaltungen-Riemer-Jungpferde-Cup-1Der Riemer Jungpferde Cup ist ein Turnier speziell für junge Pferde bis zur schweren Klasse auf der Olympia-Reitanlage München-Riem. Startberechtigt sind Deutsche Reitpferde, Haflinger, Edelbluthaflinger und Reitponys. Die Abteilungen werden bei entsprechender Größe nach süddeutschen und nicht-süddeutschen Pferden geteilt. Die Springprüfungen werden auf dem Hufeisenplatz Sand ausgetragen und die Dressurprüfungen in der Olympia-Reithalle. Das Turnier ist in der Regel viertägig Ende April/ Anfang Mai und erfreut sich seit Jahren größter Beliebtheit.