Navigation 
Startseite  »  Warmblut
Warmblut
339 Einträge vorhanden
Seite 66 von 68«...656667...»


Rückblick Landesschau 2014

Am 27. und 28. Juni 2014 trafen sich die besten Stuten Bayerns zur Landesschau auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Am Freitag hatten die Warmblut Stuten ihren großen Auftritt und am Samstag waren die Rassen Süddeutsches Kaltblut, Haflinger und Edelbluthaflinger an der Reihe.
Insgesamt präsentierten sich 136 Stuten im Schritt und Trab an der Hand auf dem Dreieck am Rasen des Hufeisenplatzes. Die Kommissionen vergaben 95 Mal das Prädikat Staatsprämie oder die Staatsprämienanwartschaft, wobei die Anwärterinnen die Prämie bekommen sobald sie ihre Zucht- und Eigenleistung nach der staatlichen Richtlinie erfüllt haben.
Als Gastrichter waren heuer Martin Spoo vom Rheinischen Pferdestammbuch e.V. für die Rassen Warmblut und Süddeutsches Kaltblut sowie Manfred Weber vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V. für die Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger tätig.

Ergebis Endring Warmblut
Ringergebnisse Warmblut

[…Weiter]


Preise der Leistungsprüfungen auf Station in München-Riem 2019

Die Kosten der Leistungsprüfungen auf Station der verschiedenen Rassen im Leistungsprüfungszentrum München-Riem gliedern sich wie folgt:

HLP 30-Tage-Test Haflinger + EH:       1.250,- € inkl. 7 % Ust.

HLP 30-Tage-Test Reitpony:                    1.250,- € inkl. 7 % Ust.

SLP 14-Tage-Test Haflinger + EH:          600,- € inkl. 7 % Ust.
-Zuchtrichtung Reiten-

SLP 14-Tage-Test Warmblut:                    600,- € inkl. 7 % Ust.

SLP 14-Tage-Test Reitpony:                      600,- € inkl. 7 % Ust.

In den Gesamtpreisen sind die Kosten für Einstallung, Pflege, Beritt sowie alle Anmelde- und Prüfungsgebühren bereits enthalten.
Exklusive sind evt. Kosten für Hufschmied und Tierarzt.

Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. fördert die Teilnahme an den Leistungsprüfungen auf Station in München-Riem von Stuten und Hengsten der Rassen Warmblut und Haflinger & Edelbluthaflinger mit einer Prämie von 150 €.

Bitte beachten Sie unbedingt die nachfolgenden Fördervoraussetzungen!!

Fördervorraussetzungen sind:

– die Mitgliedschaft des Besitzers in einem der Regionalverbände (Oberbayern, Schwaben, Franken oder Niederbayern/Opf.)
– die Stute/der Hengst muss zum Zeitpunkt der Prüfung im Stutbuch I, bzw. Hengstbuch I des Landesverbandes eingetragen sein
– die Prüfung muss mit einer Wertnote von 6,5 oder besser abgelegt werden

Die Antragsformulare werden am letzten Prüfungstag ausgehändigt und müssen dann innerhalb von vier Wochen wieder eingereicht werden. Die Auszahlung der Prämie erfolgt jeweils am Jahresende für alle Prüfungen.


Bayernchampionat Vielseitigkeit in Schwaiganger

Bayerische Geländepferdechampionate

Die Bayerischen Geländepferdechampionate wurden in den vergangenen Jahren im Rahmen des Tag des jungen Pferdes in Ansbach auf der Geländestrecke des Landesleistungszentrums durchgeführt. Im vergangenen Jahr mussten sie aufgrund der widrigen Witterung und der dadurch schlechten Bodenverhältnisse jedoch abgesagt werden und in weiterer Folge wurde schließlich der gesamte Tag des jungen Pferdes gestrichen. Die Landeschampionate Dressur, Springen und für Reitpferde wurden in die Reitertage in Ingolstadt-Hagau Anfang Juli integriert und die Geländepferdechampionate in den Jungpferdetag am 19. Juni 2014 im Haupt- und Landgestüt Schwaiganger.

[…Weiter]


Rückblick Marbacher Wochenende 2014

Diamonds Dalia H Preisspitze in der Auktion

Mit einem würdigen Auktionsausklang endete am Sonntag, dem 9. November 2014, das Marbacher Wochenende 2014. Dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg ist es einmal mehr gelungen ein hochkarätiges Wochenende rund um das württembergische Zuchtgeschehen zu veranstalten und konnte sowohl am Gala-Abend als auch in der Auktion ein ausverkauftes Haus verbuchen. Weltmeisterlichen Glanz brachte die Doppel-Weltmeisterin aus Belgien, Michel George, nach Marbach. Sie gewann zweifaches WM-Gold in der Para-Dressur mit ihrem Württemberger FBW Rainman in Caen und ist aktuell auf der Suche nach einem potentiellen Nachwuchspferd für den Rubicell-Sohn. Sie fand zwar in Marbach nicht das passende Pferd, dafür aber viele andere Kunden.

[…Weiter]

339 Einträge vorhanden
Seite 66 von 68«...656667...»

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen