Navigation 
Startseite  »  Warmblut  »  28. August bis 01.…

28. August bis 01. September 2015: Stutenschauen und Schauprogramm in Karpfham

Am letzten Wochenende im August fand im niederbayerischen Karpfham, im Rahmen der Landwirtschaftsausstellung mit dem dazugehörigen Volksfest, die Landesschau für süddeutsche 2-jährige Warmblutstuten sowie die Verbandsstutenschau für 3-jährige und ältere Stuten statt.
Rosserer aus ganz Bayern und darüber hinaus fanden sich zu dieser traditionellen, jährlich stattfindenden Veranstaltung bei herrlichstem Sommerwetter ein. SiegDre2j
Siegerin der Landesschau für 2-jährige süddeutsch gezogene Stuten wurde Dark Princess Forever v. Rock Forever I/Florestan I aus der Zucht von Andrea Pollich aus Bad Füssing. Reservesiegerin wurde die von Sarah Wassermann in Kraftsried gezogene Stute Luna v. Hot Spirit/Fair Play.
Das Richtergremium um die baden-württembergische Zuchtleiterin Dr. Carina Krumbiegel, bestehend aus Hermann de Reuver und dem schwäbischen Zuchtrichter Jakob Maier, hattDressursiegerin_5jaehrige es bei der hohen Qualität der vorgestellten Stuten nicht immer leicht.
Anlässlich der Schau für 3-jährige und ältere Stuten wurde nach Dressur- und Springstuten unterschieden. Springsiegerin wurde die 3-jährige Antigua ST v. Cellestial/Landprinz aus der Zucht von Gabriele Steindorfer, Rotthalmünster. Reservesiegerin Springen wurde eine 5-jährige von Gerhard Hartl aus Bad Griesbach gezogene braune Stute v. Landprinz/Abydos. Zur Siegerin bei den Dressurstuten avancierte sich die 5-jährige Fuchsstute Tiana v. Boston/Acajou gezogen von Miriam Bray, Rotthalmünster. Reservesiegerin wurde die 4-jährige Basic-Empire H.S. v. De Niro/ Roncalli xx aus der Zucht von Heinrich Sommer jun. aus Kirchdorf am Inn.
Im Rahmen des Schauprogrammes wurde die Stute des Jahres 2015 gekürt. Umrahmt von der Ehrenklasse, bestehend aus neun Zuchtstuten aus alten Rottaler Stämmen, wurde die 16-jährige Liberty v. Lord Z/Cantus aus der Zucht und im Besitz von Dr. Petra Bauer in Passau zur Stute des Jahres gekürt. Ihr Sohn Liberty Son v. Clooney/Lord Z befindet sich im Besitz der Ludger Beerbaum Stables GmbH und war 2015 mit Marco Kutscher im Sattel unter anderem im Großen Preis in Pforzheim S3*, bei internationalen Springprüfungen in Hamburg Klein-Flottbeck S4* und in Stuttgart S4* erfolgreich. Weitere Schaubilder widmeten sich dem vom Aussterben bedrohten Rottaler Pferd. Nicole Fraundorfer zeigte mit ihrer Stute Diva und Hengstfohlen Loxley F bei Fuß, wie gelassen diese PfZehnerZug_Bild1erde in verschiedensten Situationen sind. Es folgte eine Quadrille aus vier Reitern und vier Einspänner-Fahrern, ebenfalls auf und mit Rottaler Pferden. Das abschließende Highlight war die Präsentation des Rottaler Zehnerzuges an den Leinen von Helmut Fischer.

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen