AGBs

 

Liebe Mitglieder und Nichtmitglieder

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Internetseite, Pferdeverkaufsanzeige(n) für Bayerische Warmblutpferde, Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddt. Kaltblutpferde zu schalten.

Diese wird 3 Monate gespeichert und dann automatisch (wenn keine Verlängerung gebucht) gelöscht.

Die Kosten in der Übersicht (ab 01.01.2020)

  1. bayerisches Pferd und die einstellende Person ist Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DER EINTRAG KOSTET 30,- €
  2. bayerisches Pferd und die einstellende Person ist kein Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DER EINTRAG KOSTET 60,- €
  3. kein bayerisches Pferd und die einstellende Person ist Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DER EINTRAG KOSTET 60,- €
  4. kein bayerisches Pferd und die einstellende Person ist kein Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DER EINTRAG KOSTET 120,- €

________
Alle Verkaufsanzeigen werden mit Text und einem Foto von Ihrem Pferd integriert. (Bild muss gestellt werden)
________
Alle Preise (brutto, inkl. MwSt.)

Verlängerung der Anzeige (Kosten ab 01.01.2020)

  1. bayerisches Pferd und die einstellende Person ist Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DIE VERLÄNGERUNG KOSTET 15 ,- €
  2. bayerisches Pferd und die einstellende Person ist kein Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DIE VERLÄNGERUNG KOSTET 30,- €
  3. kein bayerisches Pferd und die einstellende Person ist Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DIE VERLÄNGERUNG KOSTET 30,- €
  4. kein bayerisches Pferd und die einstellende Person ist kein Mitglied eines bayr. Zuchtverbands
    » DIE VERLÄNGERUNG KOSTET 60,- €

________
Alle Preise (brutto, inkl. MwSt.)

Rabatte

Folgende Rabatte werden bei gleichzeitigen bzw. zeitnahen, sowie kostenpflichtigen Einstellungen gewährt.

BEI 2 EINZUSTELLENDEN PFERDEN 10%

BEI 3 EINZUSTELLENDEN PFERDEN 20%

BEI 4 EINZUSTELLENDEN PFERDEN 30%

BEI 5 EINZUSTELLENDEN PFERDEN 40%

AB 6 EINZUSTELLENDEN PFERDEN 50%

________
Gültig nur bei zeitnahen Einstellungen mehrer Pferde innerhalb eines Tages.

Hinweise zur Freigabe der Einstellungen

Jede Einstellung wird, bevor Sie online gesetzt wird, von der Geschäftsstelle des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. überprüft.

Sind die Voraussetzungen eines kostenlosen Eintrages gegeben, so erfolgt unverzüglich die direkte Freigabe der Verkaufsanzeige über den Landesverband.

Handelt es sich dagegen um einen kostenpflichtigen Eintrag, so erfolgt eine Rechnungsstellung über den entsprechenden Betrag an den Einstellenden. ERST NACH BEGLEICHUNG dieser Rechnung erfolgt die Freigabe der Verkaufsanzeige durch den Landesverband.

Verantwortlichkeit für Minderjährige

Den Dienst des Pferdemarktes dürfen Minderjährige nutzen, soweit sie sich über die Konsequenzen der Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten bewußt sind und die Bedeutung einer solchen Zustimmung verstehen.

Für den Fall, dass Erziehungsberechtigte die Nutzung der Möglichkeit ein Pferd in den Pferdemarkt einzustellen, durch Minderjährige zulassen, akzeptieren sie ihre Verantwortlichkeit für das Verhalten des Minderjährigen online, die Zugangskontrolle sowie für die Konsequenzen bei einem Mißbrauch durch den Minderjährigen.

Verkaufsformular zum Download

Wenn Sie Ihre Daten nicht direkt über das Internet eintragen wollen, können Sie auch unser Verkaufsformular zum Ausdrucken herunterladen und ausfüllen.

Verkaufsformular zum Ausdrucken [3]