Navigation 
Startseite  »  Veranstaltungen
Veranstaltungen
300 Einträge vorhanden
Seite 1 von 60123...»


Nachkörung

Nachtermin Hengstkörung in München-Riem am 21. Februar 2020 Warmblut Der „Nachtermin“ bietet für alle zur Körung anstehenden Junghengste bzw. auch zur Anerkennung vorzustellenden Hengste am 21. Februar 2020 eine „letzte Chance“, für die Decksaison 2020 in das Hengstbuch des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. eingetragen zu werden. [...Weiter]

Nachkörung

Nachtermin Hengstkörungen in München-Riem am 21. Februar 2020 Süddeutsches Kaltblut/Haflinger/Edelbluthaflinger Der „Nachtermin“ bietet für alle zur Körung anstehenden Junghengste bzw. auch zur Anerkennung vorzustellenden Hengste am 21. Februar 2020 eine „letzte Chance“, für die Decksaison 2020 in das Hengstbuch des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. eingetragen zu werden. Folgende Modalitäten bitten wir zu beachten: [...Weiter]

Letzte Stutenleistungsprüfung des Jahres 2019

SLP 14-Tage-Test Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger und Reitpony Vom 04. bis 17. Dezember 2019 findet die letzte Stutleistungsprüfung auf Station für die Rassen Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger und Reitpony auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem statt. Das Team des Ausbildungs-, Vermarktungs- und Leistungsprüfungszentrum um Ausbildungsleiter Norbert Paul betreut insgesamt sechzehn Stuten während ihrer Zeit auf Station. Wobei zwölf der Teilnehmerinnen bereits im Vorfeld in München-Riem professionell auf ihre Aufgabe vorbereitet wurden. Am Freitag, den 13.12.2019 findet dann ab 13:00 Uhr der Fremdreitertest statt und zur abschließenden Prüfung treten die Stuten am Dienstag, den 17.12.2019 ab 10:00 Uhr an. Zeitplan SLP 04.-17.12.19 Teilnehmerliste SLP 04.-17.12.2019 Katalog SLP 04.-17.12.2019

Vorweihnachtlicher Riemer Pferdesamstag

7. Dezember 2019 I Die letzte Verkaufsschau des Jahres findet wie gewohnt am ersten Samstag im Dezember in der Olympia-Reithalle statt. Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. bietet neben seinen Fohlenauktionen und der Vermittlung der Berittpferde des Ausbildungs-, Vermarktungs- und Leistungsprüfungszentrums, auch die Möglichkeit bereits gerittene Pferde auf einer Verkaufsschau vorzustellen. Der Riemer Pferdesamstag, am 07. Dezember 2019 ist in diesem Jahr die letzte Vermarktungsveranstaltung, die von jedem Züchter und Pferdebesitzer genutzt werden kann. Sowohl die Rassen Deutsches Sportpferd, Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddeutsches Kaltblut, als auch alle anderen Rassen sind dabei herzlich willkommen. Voraussetzung für eine positive, verkaufsfördernde Präsentation ist die solide, altersgemäße Ausbildung der Offerten und ein einwandfreies Erscheinungsbild. Ablauf Das buntgemischte Lot wird ab 15:30 Uhr immer paarweise dem Publikum vorgeritten und dabei von Verkaufsleiter Norbert Paul fachkundig kommentiert. Als zusätzliche Information liegen für alle Interessierten Kataloge mit Bild, Pedigreeinformationen und einer kurzen Beschreibung der Verkaufspferde aus. Im direkten Anschluss an die Vorstellung können Kaufinteressenten mit Reiter und Besitzer Kontakt aufnehmen und sich bei Bedarf selbst in den Sattel schwingen. Hierfür steht die Olympia-Reithalle im Anschluss an die Gesamtpräsentation zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass dabei absolute Helmpflicht besteht! Selbstverständlich kann mit dem jeweiligen Beschicker auch ein Termin zum Probereiten im Heimatstall vereinbart werden. Sollten Sie Ihr Pferd nicht selbst vorstellen können, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, damit wir die Vorbereitung und Präsentation des Pferdes durch das Team des Ausbildungs-, Vermarktungs- und Leistungsprüfungszentrums arrangieren können. Anmeldung Haben Sie ein Pferd im Stall haben, welches Sie gerne mit der Unterstützung des Landesverbandes vermitteln möchten? Dann zögern Sie nicht und melden Sie dieses zum vorweihnachtlichen Riemer Pferdesamstag an. Hierfür verwenden Sie bitte das Anmeldeformular, welches Sie auf unsere Homepage unter www.bayerns-pferde.de/service/formulare-a-z finden. Nach Eingang der Anmeldung nutzt das Vermarktungsteam die Onlineplattformen Ehorses, Facebook und Instagram sowie die verbandseigenen Homepage und die Printmedien Blickpunkt Zucht und Bayerns Pferde Zucht und Sport für die Bewerbung der Verkaufspferde. Ausschlaggebend für den Erfolg dieser Werbeeinträge ist neben einem guten Foto und Video, die rechtzeitige Anmeldung, sodass genug Zeit für die Bewerbung bleibt. Hier gilt „je früher, desto besser!“. Anmeldschluss ist der 23. November 2019. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an Annalena Diebold unter Tel: 089/926967-202 oder per Email an annalena.diebold@lvbp.bayern.de. Den Zeitplan finden Sie hier: Zeitplan Riemer Pferdesamstag   Hier sehen Sie das aktuelle Lot des Riemer Pferdesamstags: Verkaufspferd Big Balou Verkaufspferd Careysbrook Banner Verkaufspferd Danciera Verkaufspferd Diabolo Verkaufspferd Dresscode Verkaufspferd I'm Famous Verkaufspferd I'm Freaky KW Verkaufspferd Kalimero Verkaufspferd Kaltblutstute Verkaufspferd Udina Verkaufspferd Zampano

Fohlenprämierung und Auktionsauswahl

Die Fohlenprämierung bietet Züchtern die Möglichkeit die Fohlen zu präsentieren und von einer Kommission bewerten zu lassen. Die Fohlen werden hinsichtlich der Merkmale Typ und Wuchs/ Qualität des Körperbaus/ Fundament einschließlich Korrektheit/ Schwung und Elastizität des Bewegungsablaufs/ Schritt und Gesamteindruck (Verhalten, Pflege- und Ernährungszustand) bewertet und benotet. Das Prädikat "Prämienfohlen" wird ab einer Gesamtpunktzahl von 39 Punkten vergeben. Alle Fohlen erhalten vom Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. eine Stallplakette. Fohlenprämierung mit Auswahl zu den Fohlenauktionen 2020:
02. Juni 2020 Gestüt Horänder, Burgthann Auktionsuaswahl München-Riem I, Nördlingen, Donaueschingen Zeiteinteilung Katalog
03. Juni 2020 Hengststation Holzeder, Malching Auktionsuaswahl München-Riem I, Nördlingen, Donaueschingen Zeiteinteilung Katalog
04. Juni 2020 Reitanlage Rudel, Königsbrunn Auktionsauswahl München-Riem I, Nördlingen, Donaueschingen Zeiteinteilung Katalog
05. Juni 2020 Olympia-Reitanlage, München-Riem Auktionsauswahl München-Riem I, Nördlingen, Donaueschingen Zeiteinteilung Katalog
Anmeldeschluss:          Anmeldeformular:  
12. Juli 2020 Schwarzenau Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
13. Juli 2020 Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
14. Juli 2020 Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
15. Juli 2020 Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
20. Juli 2020 Reitanlage Steiner, Tengling Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
20. Juli 2020 Reitanlage Haller, Huglfing Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
21. Juli 2020 Gut Winkelacker, Ingolstadt Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
22. Juli 2020 Reitsportanlage Salgen, Salgen Auktionsauswahl München-Riem II, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
Anmeldeschluss Schwarzenau: Anmeldeschluss andere Veranstaltungen: Anmeldeformular:
XX. August 2020 Olympia-Reitanlage, München-Riem Auktionsauswahl Mammendorf, Hofgut Liederbach Zeiteinteilung Katalog
Anmeldeschluss: Anmeldeformular: Fohlenprämierung (keine Auktionsauswahl) 2020: 17.07.2020              Haag, Ofr. - Reitanlage Dr. Heuschmann Anmeldeschluss: Anmeldeformular: Fohlenauktionstermine 2020:
23.05.2020 Warmblut Fohlenauktion „Fohlen International“ im Rahmen der Pferd International
13.06.2020 DSP Fohlenauktion "Shooting Stars"
11.07.2020 17. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion
25.07.2020 DSP Fohlenauktion Nördlingen
01.08.2020 DSP Fohlenauktion Donaueschingen
29.08.2020 Future Champions Gut Ising Jumping Foals
05.09.2020 Future Champions Gut Ising Dressage Foals
12.09.2020 18. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion
XX.XX.2020 Mammendorf
XX.10.2020 DSP Fohlenauktion Hofgut Liederbach
Die Auswahl zu den Auktionen in Viernheim und Küps findet separat statt. Bitte melden Sie sich hierzu bei Verkaufsleiter Norbert Paul (Tel.: 0172/8510085) oder Annalena Diebold (Tel.: 089/926967-202). Entsprechend der Meldungen werden zentrale Auswahlorte definiert. Die Auswahl mit Foto- und Videotermin findet in der ersten Maiwoche statt. Für weitere Fragen und Informationen rund um die Fohlenprämierung stehen Ihnen von den jeweiligen Regionalverbänden folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung: Oberbayern/Schwaben: Isabelle Bertsch unter Tel. 089/926967-301 oder per E-Mail: isabelle.bertsch@lvbp.bayern.de Niederbayern/Oberpfalz: Christine Pangerl unter Tel.: 089/926967-209 oder per E-Mail: christine.pangerl@lvbp.bayern.de Franken: Jutta Palm unter Tel.: 089/926967-210 oder per E-Mail: jutta.palm@lvbp.bayern.de Allgemein: Annalena Diebold unter Tel. 089/926967-202 oder per E-Mail: annalena.diebold@lvbp.bayern.de
300 Einträge vorhanden
Seite 1 von 60123...»

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen