Navigation 
Startseite  »  Bayerisches Warmblut
Bayerisches Warmblut
118 Einträge vorhanden
Seite 1 von 24123...»


Landeschampions der in Bayern gezogenen Deutschen Sportpferde für Reit- und Dressurpferde powerd by marstall

Am Samstag, den 25. September 2021 fanden auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem die diesjährigen Landeschampionate der in Bayern gezogenen Deutschen Sportpferde für die Reit- und Dressurpferde statt. Sieger der 6-jährigen Dressurpferde Amazing Sugar v. Amazing Spirit/Lord Loxley I/Quartier Latin Z.: ZG Jakob und Martina Reglauer, Wangen B.: Carmen Faulstich R.: Ralf Kornprobst WN: 8,2 Sieger der 5-jährigen Dressurpferde Prinzessin Paula 5 v. Fürsten-Look/Diamond Hit/Rubin Royal Z.: Franz Galneder, Taufkirchen B.: Pferdezentrum Daxau GmbH & Co. KG R.: Victoria Nielsen WN: 7,9 Sieger 4-jährige Stuten & Wallache Fürst Friedrich 9 v. Fürsten-Look/Diamond Hit/Rubin Royal Z.: Franz Galneder, Taufkirchen B: Zuchthof Galneder GbR R.: Katharina Ullmann WN: 7,9 Sieger 3-jährige Stuten & Wallache Bond Girl 13 v. Fürst Romancier/Baryshnikov/Argentinus Z.u.B.: Josef Ritzel, Germeringen R.: Ramona Ritzel WN: 8,1 Sieger 3- & 4-jährige Hengste Scalatore v. Schwarzgold/Boston/Rautenstein Z.u.B.: Haupt- und Landgestüt Schwaiganer, Ohlstadt R.: Michaela Förtsch WN: 8,2

Hervorragendes Ergebnis bei der 1. Bayerischen DSP-Hybrid-Fohlenauktion

Im Rahmen des Wiesn Turniers der Reitakademie München fand am 18. September 2021 die 1. Bayerische DSP-Hybrid-Fohlenauktion des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. in München-Riem statt. Herrliches Spätsommerwetter lockte an diesem Samstag zahlreiche Interessierte in die altehrwürdige Olympia-Reithalle, auch im Rahmen der Präsentation um 13.00 Uhr waren die Ränge bereits gut gefüllt. Pünktlich um 17.00 Uhr eröffnete Auktionator Thorsten Castle das Auktionsgeschehen. Sowohl in Präsens als auch online waren zahlreiche Kunden aus dem Inland und Ausland vertreten. Zur Preisspitze avancierte ein bewegungsstarker Sohn des DSP Va Bene aus der Staatsprämienanwärterin Galetta v. Destano/Bonifatius, gezogen von Robert Knoll, Jengen. In einem spannenden Bieterduell hatte am Ende eine Nachwuchsdressurreiterin aus einem oberbayerischen Dressurstall den längsten Atem und sicherte sich mit diesem potentiellen Hengstanwärter ihre sportliche Zukunft. Bei 18.250 Euro viel der Hammer von Auktionator Thorsten Castle. Für den dunkelbraunen Sohn des Bonds aus der Leistungsstute Davita v. Damsey/Tullamore aus der Zucht von Siegfried Mittermaier, Grafing, legte ein niederbayerischer Kunde 10.500 Euro an. Ein Sohn des Bundeschampions Con Chello aus der A-Sydney v. Singulord Joter/Ramirado wurde von Bernhard Knapp, Münsterhausen, ausgestellt und für 7.750 Euro an einen international erfolgreichen schwäbischen Springstall zugeschlagen. Der Gesamtumsatz der Auktion bei 22 zugeschlagenen Fohlen lag bei 135.500 Euro, für ein in Bayern gezogenes Deutsches Sportpferdefohlen mussten die Kunden im Durchschnitt 6.159 Euro anlegen. Zwei Fohlen werden künftig in Österreich Zuhause sein und eines in Dänemark. Auktionsergebnis München-Riem 18.09.2021

Stellenausschreibung

Wir würden Sie sehr gerne zur Verstärkung unseres Teams für uns gewinnen.   Wir suchen zum 01.01.2022 Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Redaktion Verbandszeitschrift, Marketing, PR-Arbeit und Verwaltung in Vollzeit (40Std. pro Woche) mit Dienstsitz in München-Riem.   Voraussetzungen:
  • eine kaufmännische Berufsausbildung (oder einen Studienabschluss)
  • bestenfalls schon Berufserfahrung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Geschick und Freude im Umgang mit Menschen
  • Vorwissen im Pferdesektor
  • schnelle Auffassungsgabe
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office
Es erwartet Sie:
  • eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Aufgabenstellung
  • Redaktionsverantwortung
  • ein hilfsbereites Team
  • ein individueller und eigenständiger Aufgabenbereich
  Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Gehaltsvorstellung per Email. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Schneider unter Tel. 089/926967-201 oder per E-Mail. Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. Andrea Schneider Landshamer Str. 11 81929 München    

1. Bayerische DSP-Hybrid-Fohlenauktion

Mit der letzten Fohlenauktion in diesem Jahr startet der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. ein neues Format. Zum ersten Mal gibt es neben dem Auktionsbesuch die Möglichkeit des Onlinebietens. Dafür können Sie schon jetzt unter auction.bayerns-pferde.de/auctions registrieren und in der Kollektion stöbern.
Eine vorselektierte Auswahl mit insgesamt 25 Deutschen Sportpferdefohlen von hochkarätigen Vatertieren, angepaart mit Stuten aus den besten Dressur- und Springstämmen, präsentiert sich am 18. September 2021 um ca. 13.00 in der Olympia-Reitanlage in München-Riem, bevor die Auktion um ca. 17:00 Uhr beginnt. Die gesamte Veranstaltung wird live bei ClipMyHorse.TV übertragen.
Hier geht's zum Katalog: Auktionskatalog Hier geht's zu den Videos: Auktionsfohlen Videos Auktionsbedingungen

1. Bayerische DSP-Hybrid-Fohlenauktion

ACHTUNG! WICHTIG! Hinweis Corona-Pandemie BITTE BEACHTEN SIE: Die Veranstaltung ist unter Beachtung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung durchzuführen. Dies bedeutet insbesondere, dass
  • der Einlass nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich ist,
  • das Hygienekonzept des LV umzusetzen ist,
  • im Innenbereich eine Maskenpflicht besteht,
  • ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten ist.
Daher bitten wir um Vorlage der entsprechenden Nachweise einer vollständigen Corona-Impfung bzw. Corona-Genesung oder eines zertifizierten Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) am Infopoint des Landesverbandes.    

Wichtiger Hinweis für Veranstaltungen

Nachfolgende Maßnahmen gelten bis auf Weiteres für alle Veranstaltungen des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V.: Ab jetzt müssen bei all unseren Veranstaltungen, die nicht unter freiem Himmel stattfinden,  alle anwesenden Personen die 3G-Regel erfüllen, wenn die Inzidenz am Veranstaltungsort über 35 ist:
  • In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr müssen die Teilnehmer bei Zuchtterminen über einen Testnachweis nach Maßgabe von § 4 BayIfSMV  (zertifizierter Antigen-Schnelltest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde oder PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde) verfügen.
Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind:
  1. asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen) sind,
  2. Kinder bis zum sechsten Geburtstag und
  3. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen
  4. noch nicht eingeschulte Kinder
Der Nachweises ist am Veranstaltungstag an der Meldestelle vorzulegen, erst danach ist der Zutritt zur Veranstaltung möglich. Sie erhalten hierfür ein Einlassband, dass stets sichtbar zu tragen ist. Des Weiteren gelten am Veranstaltungsort die zum Zeitpunkt gültigen Hygiene- und Abstandsregeln ( Maskenpflicht in Innenräumen, Mindestabstand 1,5 Meter, etc.). Wir bitten Sie höflichst die geltenden Regelungen einzuhalten, um die Durchführung weiterer zuchtrelevanter Veranstaltungen nicht durch Missachtung zu gefährden.
118 Einträge vorhanden
Seite 1 von 24123...»

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen