Navigation 
Startseite  »  Kaltblut
Kaltblut
178 Einträge vorhanden
Seite 3 von 36«...234...»


WFFS aus Sicht der Stutenbesitzer

Nadine Berger studiert Pferdewissenschaften an der Freien Universität Berlin und hat im Zuge ihrer Bachelorarbeit eine Umfrage zum Thema „WFFS aus Sicht der Stutenbesitzer“ erstellt. Mit dieser Umfrage möchte Sie einen Überblick über den Umgang mit der Genvariante und die Handhabung der Hengstwahl durch die Stutenbesitzer schaffen.
Die Umfrage ist komplett anonym und dauert ca. 10-15 Minuten.

Hier der Link zur Umfrage: https://survey2.vetmed.fu-berlin.de/index.php/493888?lang=de

 


Online-Umfrage zur den Bedürfnissen der deutschen Verbraucher im Bezug auf Pflege- und Futtermittel für Pferde

Im Auftrag von De Paardendrogist untersucht Romy Haarthorn die Bedürfnisse der deutschen Verbraucher im Bezug auf Pflege- und Futtermittel für Pferde. Sie können ihr bei der Forschung weiterhelfen, indem Sie (wenn Sie Pferdebesitzer sind) die Umfrage ausfüllen und/oder an Bekannte mit Pferden weitergeben.
Der Fragebogen umfasst 22 Multiple-Choice-Fragen und die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 5 Minuten.

Die Umfrage finden Sie hier: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScfA5GXvQUVoQPo83cszIzdzL1o7GVsCrCKPhFQrxbeV9yclA/viewform?usp=sf_link


Online-Umfrage zu den FN-Erfolgsdaten

Liebe Züchterinnen und Züchter,

mit einer Online-Umfrage, die sich an alle Abonnenten der FN-Erfolgsdaten sowie an alle zuchtbegeisterten Personen richtet, möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. herausfinden, wie das derzeitige Angebot der FN-Erfolgsdaten bei Ihnen ankommt, wie dieses genutzt wird und wie wir die FN-Erfolgsdaten in Zukunft noch besser machen können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den unten verlinkten Online-Fragebogen ausfüllen und so dazu beitragen würden, die FN-Erfolgsdaten in Ihrem Sinne weiterzuentwickeln. Die Umfrage dauert ca. 10-15 Minuten und läuft noch bis zum 24. Mai 2020.

Danke für Ihre Meinung
Ihr Erfolgsdaten-Team von FNverlag und FN

 

Hier geht es zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/MBMX86C


127. Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest entfällt

Wegen Corona: Oktoberfest und ZLF müssen entfallen

Ministerpräsident Dr. Markus Söder und der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter haben am 21. April 2020 bekannt gegeben, dass das Münchner Oktoberfest in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Die Bayerische Staatsregierung und die Landeshauptstadt München hätten wegen der Corona-Pandemie und der unkalkulierbaren Ausbreitungsgefahr durch Großveranstaltungen entschieden, dass die Wiesn und ähnliche Feste in Bayern in diesem Jahr nicht stattfinden dürfen. Oberbürgermeister Reiter erklärte: „Natürlich kann auch das Zentrale Landwirtschaftsfest aus den gleichen Gründen nicht stattfinden. Wenn das Oktoberfest nicht stattfindet, kann es auch das Zentrale Landwirtschaftsfest nicht geben.“ Der Bayerische Bauernverband bedauert, dass deshalb das traditionsreiche Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest 2020 entfallen muss. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie hat der Bauernverband jedoch großes Verständnis für diese Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung und der Landeshauptstadt München.
www.zlf.de

Somit findet auch der für Montag, den 22. Juni 2020 geplante Auswahltermin auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem nicht statt.


Projekt zum equinen Headshaking Syndrom

Im Rahmen einer Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. Krieter soll am Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel den Ursachen des equinen Headshaking Syndroms auf den Grund gegangen werden. Das equine Headshaking Syndrom beschreibt eine Erkrankung des Pferdes, bei der die Pferde unwillkürlich und ohne erkennbares Bezugsobjekt stark mit dem Kopf schlagen und dadurch eine Gefahr für Pferd und Reiter darstellen können. Um den ökonomischen Hintergrund sowie Ausfälle im Sport bedingt durch diese Erkrankung abschätzen zu können, benötigen wir Ihre Hilfe.
Eine kurze Beschreibung dessen, was im Rahmen des Projekts geplant ist sowie die Kernergebnisse der vorangegangenen Masterarbeit, finden Sie nachfolgend als download. Um uns einen Überblick über den Status quo von Headshakern in der Zucht und im Sport zu verschaffen, bitten wir Sie, den Fragebogen auszufüllen, den Sie über diesen Link öffnen können: https://ww2.unipark.de/uc/Headshaking_D_Zu/
Der Zeitaufwand beträgt pro Pferd etwa 5 bis 10 Minuten. Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit weiteres Interesse zu bestätigen. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der Umfrage. Selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich und anonym behandelt und dienen ausschließlich der Datengrundlage dieser Doktorarbeit.

Projektplanung_EHS
Kernergebnisse_EHS

178 Einträge vorhanden
Seite 3 von 36«...234...»

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen