Navigation 
Startseite  »  Haflinger  »  Veranstaltungen  »  Regionale Veranstal…
Regionale Veranstaltungen
32 Einträge vorhanden
Seite 3 von 7«...234...»


Hengstpräsentation mit Verkaufsschau am 18. März 2018 in Marktoberdorf

Marktoberdorf wird auch dieses Jahr wieder Schauplatz, wenn Schwabens Hengste im Rampenlicht stehen und sich bei der großen Hengstpräsentation zeigen.

Mittlerweile ist die Traditionsveranstaltung bei allen Freunden der Rassen Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddeutsches Kaltblut schon fest im Kalender verankert und alle Interessierten lassen es sich nicht nehmen, ein Auge auf die diesjährigen schwäbischen Deckhengste zu werfen. Für die Junghengste heißt es erstmalig sich vor Publikum auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Marktoberdorf e.V. zu präsentieren und sich damit für einen erfolgsversprechenden ersten Fohlenjahrgang zu empfehlen. Einen souveränen Auftritt liefern die Bestandshengste, die schon mit erfolgreichen Nachzuchten werben können und sich gekonnt in Szene setzen zu wissen. Den oft vielfältigen Einsatz beweisen die Vatertiere in den unterschiedlichen Präsentationsformen. Von den Hengsthaltern optimal vorbereitet und herausgebracht, zeigen sich die Hengste an der Hand oder im Freilaufen, beweisen ihre Dressurfähigkeiten unter dem Sattel oder aber ihre Gelassenheit vor der Kutsche. Zuchtberater Karl-Heinz Geiger übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Kommentierung der einzelnen Tiere und sorgt für eine detaillierte und abwechslungsreiche Präsentationsbegleitung. Neben den Pedigreeinformationen werden auch wieder aktuelle Fakten zum Zuchtwert und Werdegang der Hengste erläutert. […Weiter]


Termine der Bayerischen Haflingerfohlenauktionen 2018

01.09.2018    Miesbach, Neue Oberlandhalle
Beginn 09.00 Uhr
Katalog Auktion Miesbach

29.09.2018   Traunstein, Chiemgauhalle
Beginn 09.00 Uhr

Katalog Traunstein


Seminarreihe zur Linearen Beschreibung

Referentin: Zuchtleiterin Cornelia Back

Die Zuchtleiterin Cornelia Back und der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. bieten eine ganze Seminarreihe zu dem Thema Lineare Beschreibung Ende dieses Jahres an. Diese Seminare dienen der persönlichen Weiterbildung von Züchtern und allen Zuchtinteressierten. Die Dauer ist pro Seminar auf zwei bis drei Stunden veranschlagt.

Seminar 1 – Grundlagen der Exterieurlehre und Beurteilung
Termin: 28. November 2017, 18.00 Uhr
Ort: Seminarraum Neue Halle
Allgemein gefasste theoretische Grundlagen für Einsteiger und Fortgeschrittene (Entspricht dem Theorieteil des Riemer Pferde-Forums 2016 Exterieurlehre in Theorie und Praxis).

Seminar 2 – Vertiefung der Exterieurlehre: die Sicht des Zuchtrichters
Termin: 05. Dezember 2017, 18.00 Uhr
Ort: Olympia-Reithalle

Nach einer kurzen Einleitung werden die theoretischen Grundlagen aus Seminar 1 direkt am Pferd in die Praxis umgesetzt.

Seminar 3 – Lineare Beschreibung beim Pferd
Termin: 12. Dezember 2017, 18.00 Uhr
Ort: Seminarraum Neue Halle, Olympia-Reithalle

Eine Ergänzung zur Beurteilung bzw. Bewertung der einzelnen Merkmale (gemäß Zuchtprogramm) anhand von Noten. Ein Ausblick auf die künftigen Anwendungsbereiche der Linearen Beschreibung – ein Hilfsmittel bei Anpaarungsentscheidungen oder steckt doch mehr dahinter?!

Teilnahmebedingungen
Die Plätze sind begrenzt.
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.
Anmeldung muss für alle Seminare schriftlich bis spätestens 24. November 2017 erfolgt sein.
Die Anmeldung ist verbindlich.
Die Anmeldegebühr ist vor Ort zu bezahlen und passend mitzubringen. Der Paketpreis für alle drei Seminare ist beim ersten Seminar zu entrichten.
Bei Nichterscheinen fallen 10 Euro Bearbeitungsgebühr an.
Die Olympia-Reithalle wird nicht geheizt, bitte entsprechend kleiden.
Ein Skript zur Theorie erhalten die Teilnehmer vor Ort.
Diese Seminare gelten nicht zur Verlängerung von Übungsleiter- oder Trainerlizenzen.

Preise für Mitglieder
20 Euro Einzelpreis pro Seminar
45 Euro Paketpreis für alle drei Seminare

Preise für Nichtmitglieder
25 Euro Einzelpreis pro Seminar
50 Euro Paketpreis für alle drei Seminare

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich per Post an Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Tierzucht, Rolf Braem-Baumann, Landshamer Str. 11, 81929 München oder per Email an rolf.braem@lfl.bayern.de. Sie erreichen Rolf Braem-Baumann unter Tel: 089/926967-522.


Kaltblut & Haflinger Festival 2017 – Achtung: Sonntag entfällt!!!!

Festival_Plakat_final 21.03.17Achtung: Aufgrund der schlechten Witterungsbedinungen muss unsere Veranstaltung am Sonntag leider komplett einfallen!!!! […Weiter]


4. Internationales Championat für Haflinger und Edelbluthaflinger

Vom 19. bis 21. Mai 2017 findet auf der Reitanlage der Familie Schwarz im fränkischen Gunzenhausen-Mooskorb das 4. Internationale Championat für Haflinger und Edelbluthaflinger statt.
Nachfolgend finden Sie die Ausschreibung zum download: Ausschreibung Internat. Haflingerchampionat Gunzenhausen 2017

Alle Informationen aus der Meldestelle finden Sie unter www.renate-gassner.de

Auf der Homepage der Veranstaltung www.haflinger-meisterschaft.de/ finden Sie alles was Sie wissen müssen.

 

32 Einträge vorhanden
Seite 3 von 7«...234...»

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen