Navigation 
Startseite  »  Haflinger  »  Blaues Band 2017

Blaues Band 2017

Süddeutscher Elite-Stuten-Cup

Im Rahmen der 16. Süddeutschen Körung für Haflinger und Edelbluthaflinger entsandten die süddeutschen Zuchtverbände ihre besten Stuten, um am 03. Oktober 2017 aus ihnen die jeweils Beste der Besten zu küren. Sechs Haflinger und vier Edelbluthaflinger Stuten stellten sich am Tag der Deutschen Einheit dem Richtergremium, bestehend aus Sabine Schoch, Klaus Biedenkopf, Hans-Willy Kusserow, Anton Mayer und Frank Walter. Die fachliche Kommentierung der Stuten während der Präsentation übernahm Karl-Heinz Geiger.

Zur Siegerstute bei den Haflingern wurde eine in Bayern nicht ganz Unbekannte auserkoren: Odette v. Star Royal/Amsterdam aus der Zucht und dem Besitz von Johann Kappelsberger, Dietramszell. Die Siegerin der diesjährigen bayerischen Landesschau überzeugte die Kommission an diesem Tag nicht nur mit ihrem weiblichen Charme, auch im Körper ist sie mit guten Partien, sehr viel Harmonie und einer guten Oberlinie ausgestattet. Besonders hob Klaus Biedenkopf den guten Schluss von der Mittelhand zur Hinterhand und die schön geformte Kruppe hervor. In der Bewegung überzeugte die Stute mit einem leichtfüßigen Ablauf wobei sie sich im Trab und Galopp immer gut über den Rücken und deutlich im Bergauf präsentierte. Der Schritt war immer losgelassen und schreitend.

Reservesiegerin bei den Haflingern wurde die frisch gekürte Bundesreservesiegerin der Haflinger Jungstuten, Bergfee v. Blickfang/Standschuetz aus dem baden-württembergischen Züchterstall des Haflingerhofs Karlsbad in dessen Besitz sie sich auch befindet. Die Stute präsentierte sich groß im Rahmen, mit großen Partien ausgestattet und einer schönen Halsung. Sie verfügt über eine schöne weibliche Ausstrahlung mit einem guten Gesicht und einer harmonischen Körperaufteilung. Im Schritt zeigte sich die Stute stets gelassen und auch in den anderen Grundgangarten ließ sie keine Wünsche offen.

 

Das Blaue Band bei den Edelbluthaflingern durfte sich ebenfalls eine in Bayern gezogene Stute umhängen lassen: Wolke v. Naigon/Naxan gezogen und im Besitz von Hubert Althaus, Fischen. Die erste Reservesiegerin der diesjährigen bayerischen Landesschau entfaltete ihr großartiges Potential in der Bewegung, bei dem insbesondere der Trab mit ungeheurem Antritt aus der Hinterhand auffiel. Sie zeigte sich in allen Grundgangarten sehr solide und äußerst beweglich bei wunderbarem Raumgriff. Trotz ihrer Jugendlichkeit präsentierte sie sich hervorragend im Typ stehend, im Gesicht mit einem schönen, ruhigen Auge.

 

Zur Reservesiegerin kürte das Richtergremium Oktavia K v. Amsterdem/Niron aus der Zucht und dem Besitz von Johann Kappelsberger, Dietramszell. Eine großrahmiges Stutenmodell mit guten Körperpartien, das in der Bewegung in jedem Punkt überzeugen konnte. Die Siegerin Edelbluthaflinger der diesjährigen Landesschau begeisterte mit ihrer überragenden Sportlichkeit, einem soliden und lockeren Schritt bei angenehmem Interieur und einer perfekten Farbe. Sie entspricht dem modernen Haflinger, der sowohl im Sport, als auch im Freizeitbereich viel leisten kann.

 

Fotos: Hubert Fischer

Ergebnis Stuten Blaues Band 2017

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen