Escolar stellt den Hochkaräter

DSP-Hybrid-Auktion beim CDI Kronberg im Schnitt mit 10.708 Euro

Die hochkarätigen Kronjuwelen aus den Züchterställen des Deutschen Sportpferdes brachten viele Gesichter am Samstagabend zum Strahlen: Allen voran der Escolar/For Romance-Sohn aus der Zucht von Dr. Dirk Bludau. Der auf den Namen Einstein getaufte, ganggewaltige Braune eröffnete die Auktion. Bei 18.000 Euro fiel der Hammer von Auktionator Hendrik Schulze Rückamp zu Gunsten eines neuen Förderers aus der Main-Taunus-Region.

Mit jeweils einem Zuschlag bei 17.000 Euro schlossen Söhne des Va Bene und Feliciano ab. Der lackschwarze Taktmeister des zum Bundeschampionat qualifizierten Feliciano aus einer Mutter von Fürst Samarant gezogen von Michael Kahl sowie der sich hervorragend bewegende Sohn des DSP-Starvererbers Va Bene aus einer Mutter von Damon Chello aus dem Züchterhaus Katzke begeisterten die anwesende Kundschaft.

Die zwölf Dressurfohlen waren im Schnitt 10.708 Euro wert. Mit einer hohen Verkaufsquote konnte die Kronjuwelen-Auktion in ihrer vierten Auflage einmal mehr aufwarten. Guten Zuspruch erfuhr das Online-Bieten, bis es leider aufgrund eines Stromausfalls im letzten Drittel zu einem Ausfall der Technik kam.

„Wir erlebten einen lebhaften Auktionsabend in beeindruckender Atmosphäre, der mit einer homogenen und guten Preisstruktur abschloss“, so das Fazit von Auktionsleiter Fritz Fleischmann.

PM/dz

 

Foto: Lafrentz

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Sie wollen keine Termine mehr verpassen und mit wissenswerten Beiträgen immer auf dem aktuellen Stand des Zuchtgeschehens in Bayern sein?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter. Dieser wird Ihnen ein- bis dreimal pro Monat per E-Mail zugeschickt. 

Suche
Logo Landesverband Bayerischer Pferdezüchter

Jetzt für Newsletter anmelden

Unser praktischer Newsletter informiert Sie regelmäßig über die wichtigsten Neuigkeiten vom Landesverband bayerischer Pferdezüchter e.V.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

 Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter per E-Mail mit aktuellen Informationen zu Nachrichten, Terminen und  Events von bayerns-pferde.de erhalten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@bayerns-pferde.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters widerrufen. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Banner Mobile