Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Süddeutsche Champio…

Süddeutsche Champions Reiten und Fahren gekürt

Bei dem 2. Süddeutschen Championat Reiten und Fahren wurden auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Süddeutschen Körung für Haflinger und Edelbluthaflinger die Sieger ermittelt. Alle zwei Jahre findet dieses Championat statt.

Reiten
Beim Reiten qualifizierten sich die Teilnehmer über eine Dressurprüfung der Klasse L auf Trense für das Finale. Die besten fünf der insgesamt zwölf Starter präsentierten jeweils eine Dressurkür der Klasse L2* auf Kandare. Beide Prüfungen dominierte Argentino Ass v. Alibaba/Naxan aus der Zucht von Konrad Hofer, Hopferau, und im Besitz der Karosser Pferdezucht und Pferdepension GbR, Bad Feilnbach. Hervorragend in Szene gesetzt von Maike Haunschild zeigte der Doppel-Bundesprämienhengst in beiden Prüfungen sehr harmonische Runden, womit er das Richtergremium und das jubelnde Publikum begeisterte. Mit dem Sieg im Championat Reiten gewann Argentino Ass eine weitere Schärpe für seine Sammlung. Als Süddeutscher Vize-Champion wurde unter Helen Weber der Haflingerwallach Naminio v. Natiello/Silar aus der Zucht und dem Besitz vom Haflinger Gestüts Meura gekürt.

Fahren
Im Fahrerlager erfolgte die Qualifikation für das Finale über eine Dressur-Fahrprüfung der Klasse M* Einspänner. Auch hier stand mit Bundesprämienhengst Armani Ass v. Argentino Ass/Welt-Ass ein Pferd der Karosser Pferdezucht und Pferdepension GbR, Bad Feilnbach, ganz vorne. Der Edelbluthaflinger aus der Zucht von Agnes Elisabeth Vogt, Bad Feilnbach, wurde von Kathrin Karosser selbst vorgestellt.
Von neun Startern wurden sechs für das Finale, einer kombinierten Hindernisfahrprüfung mit Geländehindernissen, zugelassen. Den Titel des Süddeutschen Champions Fahren gewann mit vier Sekunden Vorsprung deutlich Attila v. Azoll/Moik. Der Haflingerwallach aus der Zucht von Gerd Richter, Penig, befindet sich im Besitz von Andrea Wagner-Braun und wurde von Christina Wagner vorgestellt. Mit einer blitzschnellen und fehlerfreien Runde raste der charmante Attila, wie es sich für einen Hunnen gehört, zum glorreichen Championatstitel.

 

 

Die Ergebnisse  finden Sie unter http://www.renate-gassner.de/pferdesport-meldestelle/einzelansicht/article/muenchen-riem-haflinger.html

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen