Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Seminarreihe Riemer…

Seminarreihe Riemer Pferde-Forum

Frühjahrstermine 2018

Zum 13. Mal jährt sich die Seminarreihe Riemer Pferde-Forum. Auch in diesem Jahr bieten der Bayerische Reit- und Fahrverband e.V. und der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. in sechs Seminarabenden spannende Themen rund ums Pferd an. Am 29. Januar 2018 lockt das Riemer Pferde-Forum die ersten Seminar-Teilnehmer auf die Olympia-Reitanlage in München-Riem. Wieder einmal referieren in der Seminarreihe wahre Spezialisten, die ihre Materie fachmännisch und verständlich theoretisch und teils praktisch vermitteln. Das Riemer Pferde-Forum richtet sich an Züchter, Reiter, Fahrer und alle Interessierten, die sich in den Themen ihrer Wahl weiterbilden möchten. Insgesamt werden sechs Seminare mit einem Umfang von ca. drei Stunden angeboten.
Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich jederzeit gerne an den Bayerischen Reit- und Fahrverband e.V. unter Tel: 089/926967-252.

Seminare 2018:

LPO/WBO 2018 – das wird neu ab 2018
Montag, 29.01.2018, 17.30 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock
Dozentin: Severin Palasik

Zum 01.01.2018 werden die neue LPO (Leistungs-Prüfungs-Ordnung) und die WBO (Wettbewerbsordnung) in Kraft treten. Diese überarbeiteten „Regelwerke“ sollten kein Buch mit sieben Siegeln, sondern selbstverständliches Handwerkszeug für Betriebsinhaber, Züchter, Ausbilder und Pferdesportler sein. Änderungen in der LPO wie die Regelung der Startplatzbegrenzung, neue Ausrüstungsbeschränkungen und die Vorstellung diverser neuer Springprüfungen, etc. werden vorgestellt. Auch die WBO wurde überarbeitet und bietet jetzt Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung bzw. Halsring an. Erhalten Sie Einblicke in die wichtigsten Änderungen.

Der Takt in allen Grundgangarten – die Bedeutung des 1. Punktes der Ausbildungsskala des Pferdes
Montag, 05.02.2018, 17.00 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock sowie ggfs. Neue Reithalle
Dozent: Rolf Petruschke (Pferdewirtschaftsmeister)

Wichtige Grundelemente der Ausbildung eines Jungpferdes beim Reiten, aber auch bei allen anderen Pferden sind die sechs Punkte der Skala der Ausbildung. Der Takt ist der erste Punkt der Skala der Ausbildung und wird oft unterschätzt. Dabei ist der Takt das Prüfungsmerkmal des Gleichmaßes. Das richtige Wissen über Ablauf und Phasen in allen Grundgangarten ist notwendig um Taktfehler und deren Ursache zu korrigieren und zu beheben oder erst gar nicht aufkommen zu lassen. Nicht nur die Herangehensweise bei einer methodischen Aufarbeitung und Korrektur sollen theoretisch erörtert, sondern auch in der Praxis am Pferd dargestellt werden.

1. Hilfe bei Pferd und Reiter
Montag, 19. Februar 2018, 18.00 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock sowie ggfs. Olympia-Reithalle
Referent: Dr. Michael Zeitelhack, Dr. Dirk Wiepcke

Im Umgang mit Pferden ist schnell etwas passiert. Wir wissen alle, dass das Unfallrisiko nicht nur besteht, wenn man auf einem Pferd reitet, sondern auch im Umgang können ungünstige Umstände schnell zu einer Notlage sowohl beim Menschen, als auch beim Tier führen. Tierarzt Dr. Michael Zeitelhack und Notarzt Dr. Dirk Wipcke zeigen den Teilnehmern, wie in verschiedenen Situationen, die Pferd und Reiter betreffen, richtig reagiert wird.

Pferdebeurteilung unter Zuhilfenahme der Linearen Beschreibung
Montag, 26. Februar 2018, 18.00 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock sowie Olympia-Reithalle
Referentin: Cornelia Back, Zuchtleiterin Bayern

In Theorie und Praxis erläutert Cornelia Back, Zuchtleiterin Bayern, die Exterieur-Beurteilung eines Pferdes. Rasseunabhängig wird dem Publikum näher gebracht, worauf es im Detail beim Körperbau des Pferdes zu achten gilt. Nach der Einführung werden zunächst die theoretischen Grundlagen erläutert und besprochen, bevor es zur praktischen Anwendung des Erlernten am Pferd geht. Hierzu wird Cornelia Back Pferde verschiedener Rassen detailliert mit den Teilnehmern besprechen und diese auch in der Bewegung bewerten. Die Umsetzung der Linearen Beschreibung findet über den gesamten Abend hinweg besondere Beachtung.

Recht und Versicherungen im Pferdebereich
Montag, 12. März 2018, 18.00 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock
Referent: Hans A. Haussmann, Rechtsanwalt und Helmut Dietmair, LVM-Versicherungsagentur

Die Haltung von Pferden ist mit Risiken verbunden. Tierhalter- und Tierhüterhaftung sind Bergriffe, die jeder Pferdebesitzer kennen sollte. Das Pferdekaufrecht, das seit 2002 gilt, ist für viele Pferdeverkäufer und Pferdekäufer immer noch ein Buch mit sieben Siegeln.
In diesem Vortrag werden die wichtigsten Aspekte des „Pferderechts“ anhand von Fällen aus der Praxis dargestellt, bevor untersucht wird, welche Risiken mit Versicherungen sinnvoll abgedeckt werden können.

Reitunterricht für Wiedereinsteiger und Späteinsteiger – altersgerecht, sicher und abwechslungsreich
Montag, 19.03.2018, 17:30 Uhr
Lehrsaal Neue Reithalle, 1. Stock
Dozent: Michael Herrmann (Pferdewirtschaftsmeister)

Späteinsteigern fällt es häufig deutlich schwerer als jugendlichen Reitanfängern, sich im Sattel loszulassen und locker und geschmeidig im Gleichgewicht zu sitzen. Und auch mental bringt das Alter beim Einstieg in den Reitsport häufig Probleme mit sich.
Während Späteinsteiger tatsächlich bei null anfangen, können Wiedereinsteiger bereits auf eine reiterliche Laufbahn zurückblicken. Damit verbunden haben sie meistens auch entsprechende Erwartungen, wenn sie wieder in den Sattel steigen.
Damit einher geht eine besondere Herausforderung für den Ausbilder. Der Reitunterricht sollte so gestaltet werden, dass es weder langweilig wird, noch der Spaß am Reiten verloren geht.

Teilnahmegebühr:
20 Euro pro Person für Mitglieder des BRFV bzw. LVBP im Vorverkauf mit Anmeldung
25 Euro pro Person für Nichtmitglieder im Vorverkauf mit Anmeldung
30 Euro pro Person an der Abendkasse für Kurzentschlossene
Eine Rückerstattung der Gebühr ist nicht möglich.

Anmeldung:
Bis spätestens 7 Werktage vor Seminartermin.
Die Zahlung der Teilnahmegebühr muss bis 5 Werktage vor Seminartermin eingegangen sein.

Anmeldung an:
Bayerischer Reit- und Fahrverband e.V.
Landshamer Straße 11
81929 München
Fax: 089/926967-299
Email: melanie.hutt@brfv.de

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen