Navigation 
Startseite  »  Aktuelles
Aktuelles
343 Einträge vorhanden
Seite 2 von 69123...»


Late Entry Turnier – Zeiteinteilung & Ergebnisse online

Late Entry Turnier Dressur und Springen auf der Olympia-Reitanlage

Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. ist stets darauf aus den Züchtern und Reitern der in Bayern gezogenen Pferde die besten Möglichkeiten anzubieten. Im März dieses Jahres wird aus diesem Grund ein Late Entry Turnier für die Jungpferde angeboten. Ergänzend zum Riemer Jungpferde Cup im Mai, soll dieses Turnier den Reitern der Jungpferde die Möglichkeit geben, gleich zu Beginn der Saison die hervorragenden Turnierbedingungen der Olympia-Reitanlage zu nutzen und erste Turnierluft zu schnuppern. Hierzu werden samstags Springprüfungen angeboten, während die Dressurreiter am Sonntag auf ihre Kosten kommen.
Die genehmigte Ausschreibung finden Sie hier: Ausschreibung Late Entry
Hier finden Sie die aktuelle Zeiteinteilung: Zeiteinteilung Late Entry 09.-10.03.2019

Ergebnisse Samstag, 09. März 2019
Prüfung 1 Springpferdeprüfung Kl. A*
Prüfung 2 Springpferdeprüfung Kl. A**
Prüfung 3 Springpferdeprüfung Kl. L
Prüfung 4 Springpferdeprüfung Kl. M

Ergebnisse Sonntag, 10. März 2019
Prüfung 5 Dressurpferdeprüfung Kl. A
Prüfung 6 Dressurpferdeprüfung Kl. L
Prüfung 7 Reitpferdeprüfung für 4-Jährige

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.die-meldestelle.de


!!Entfällt – Trainingstag für 3- und 4-jährige Championatspferde!!

Aufgrund mangelnden Interesses an unserem angebotenem Trainingstag müssen wir diesen bedauerlicher Weise absagen.

Am Samstag, den 16. März 2019 haben Züchter, Reiter und Besitzer von in Bayern gezogenen Deutschen Sportpferden die Möglichkeit beim Trainingstag in der Olympia-Reithalle teilzunehmen. Bei diesem eintägigen Lehrgang geben Dr. Dieter Schüle und Norbert Paul den Teilnehmern Tipps, wie sie ihr Pferd bestmöglich für das Bayerische Championat in Ingolstadt und das DSP-Championat in Nördlingen vorbereiten und vorstellen. Sie bringen den Teilnehmern näher, worauf es bei der Präsentation von Remonten besonders ankommt. Da Norbert Paul Teil der bayerischen Auswahlkommission für das DSP-Championat ist, weiß der erfahrene Pferdewirtschaftsmeister genau, worauf es zu achten gilt.

Wann: 16. März 2019
Wo: Olympia-Reithalle in München-Riem
Trainer: Dr. Dieter Schüle, Norbert Paul
Teilnehmer: Reiter mit in Bayern gezogenen 3- und 4-järigen Deutschen Sportpferden
Nennschluss: 08. März 2019

Anmeldung
Die Anmeldung muss schriftlich per Post oder per Email bis 08. März 2019 erfolgt sein. Diese richten Sie bitte an Annalena Diebold von der Geschäftsstelle per Email an annalena.diebold@lvbp.bayern.de. Bei Fragen erreichen Sie sie unter Tel: 089/926967-202 oder wenden Sie sich direkt an Norbert Paul unter mobil: 0172/8510085.


Hengstpräsentation Unterthingau

Alles neu macht der März

17. März 2019 I Auf der Reitanlage Schindele in Unterthingau hat Schwabens Hengstpräsentation ab diesem Jahr ein neue Bühne gefunden und bringt frischen Wind ins Allgäu

Mit einem neuen Standort und einem etwas abgeänderten Konzept starten Schwabens Hengste in den Frühling. Traditionell machen sowohl die Junghengste, die zum ersten Mal Publikumsluft schnuppern, als auch diverse Bestandshengste auf sich aufmerksam und sorgen für einen aktuellen Überblick potentieller Vatertiere. In diesem Jahr werden allerdings nicht nur die Rassen Haflinger/Edelbluthaflinger und Süddeutsches Kaltblut vertreten sein, sondern man vereinigt mit den Vertretern der Warmblüter, Vollblüter und Ponys alle Interessengruppen aus dem schwäbischen Zuchtgebiet. Eine abwechslungsreiche Präsentationsreihenfolge sorgt für interessante Stunden auf der Reitanlage im Ostallgäu. Für die passende Kommentierung sorgt Christoph Kopp, der die Tiere entsprechend auch rhetorisch ins rechte Licht rückt und auf den Präsentationsrunden begleitet. Ob unter dem Sattel, vor der Kutsche, oder auch im Freilaufen und an der Hand präsentiert, alle Hengste haben die Möglichkeit ausgiebig und publikumsnah Werbung in eigener Sache zu machen. Damit der Fokus entsprechend auf die Präsentation gerichtet werden kann, ist in diesem Jahr zwar keine Verkaufsschau geplant, jedoch stehen alle Hengsthalter und Züchter an diesem Tag für Fragen rund um die Zucht gerne zur Verfügung und sind natürlich auch bei der Suche nach einem passenden Vierbeiner gerne behilflich. Für eine kulinarische Begleitung der Veranstaltung sorgt Familie Schindele und ihr Team.

Beginn der Hengstpräsentation ist um 10.00 Uhr auf der Reitanlage Schindele, Höllweg 18, 87647 Unterthingau

Den Katalog mit den gemeldeten Pferden finden hier: Katalog Hengstpräsentation Unterthingau

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Pferdezuchtverband Schwaben e.V., Landshamerstr. 11, 81929 München, Tel: 089/926967-300, -301, -302 Fax: -303 oder per Email: isabelle.bertsch@lvbp.bayern.de


Riemer Pferdemontag – Verkaufslot und Zeitplan

Der Zeitplan für den Riemer Pferdemontag am 04. März 2019 steht:

Zeitplan

Hier finden Sie die verkäuflichen Pferde des Riemer Pferdemontags.

Verkaufspferd_Camiros Z

Verkaufspferd_Careysbrook Banner

Verkaufspferd_TH Dana-Marie

Verkaufspferd_Edeltraud

Verkaufspferd_Frieda AS

Verkaufspferd_Frieda Gold

Verkaufspferd_Jim Knopf

Verkaufspferd_Leon

Verkaufspferd_TH Naomi

Verkaufspferd_Naseweis EH

Verkaufspferd_River Queen

Verkaufspferd_Romana Talina

Verkaufspferd_Veni Vidi Vici

Verkaufspferd_Zippo

 


Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH neu aufgestellt: David Laniado neuer Vermarktungsleiter – Heike Blessing-Maurer wird Geschäftsführerin

Neuer Vermarktungsleiter der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH ist ab dem 1. April 2019 David Laniado (42). Der in Vörstetten bei Freiburg beheimatete Pferdewirtschaftsmeister Reiten sowie Zucht & Haltung, hat Erfolge im Springsattel bis zur Schweren Klasse S**, im Dressursattel bis Klasse M und darüber hinaus in der Vielseitigkeit bis Klasse L vorzuweisen. Seine berufliche Laufbahn startete er mit seiner Ausbildung zum Bereiter FN, die er mit Auszeichnung ablegte. Auch den Pferdewirtschaftsmeister Reiten absolvierte er mit Auszeichnung und legte abschließend noch den Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung im Haupt- und Landgestüt Schwaiganger nach.

Stationen seiner Laufbahn sind u.a. der Ausbildungs- und Handelsstall von Andreas Krieg, die Reitanlage Engler in Gundelfingen und das Hofgut Albführen. Als Auktionsreiter war er 1999 beim Marbacher Wochenende aktiv eingebunden. Auch im Ausland, u.a. bei der Reitarena Innsbruck-Igls in Österreich, sowie in der Schweiz war Laniado aktiv. Seit 2008 ist er selbstständig und bietet Beritt und Reitunterricht an, sowie Vermittlung und Verkauf von Pferden. Aktuell ist er darüber hinaus Trainingsleiter bei einem 70-Tage-Test für Warmbluthengste in Italien. Seit 2016 steht er in der Prüfungskommission für Pferdewirte und seit 2018 für Pferdewirtschaftsmeister in Baden-Württemberg.

Die Geschäftsführung der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH und der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände obliegt ab dem 1. März 2019 Heike Blessing-Maurer (50), die im fränkischen Villersbronn bei Dinkelsbühl zu Hause ist. Seit acht Jahren ist die Dipl. Kommunikationsdesignerin als freie Mitarbeiterin bereits bei der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH im Boot. Ab dem 1. März 2019 wird sie die Zügel in der Geschäftsstelle in Leutershausen in die Hand nehmen. Die passionierte Züchterin, u.a. des DSP-Champions 2018, Damian, sowie der Bundeschampionatsfinalistin Dressur Donna Charian, war elf Jahre im Matthaes Verlag für die Zeitschrift Reiterjournal mit verantwortlich. Ab 2004 war sie bis 2010 Verlagsleiterin bei Matthaes Medien (Reiterjournal/Züchterforum) in Stuttgart. In ihrer Selbständigkeit war Heike Blessing-Maurer u.a. für die Süddeutschen Pferdezuchtverbände, den Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, die Süddeutschen- und Deutschen Hengsthalter, das CSI Nördlingen und weitere Kunden aus der Pferdebranche aktiv.

„Mit der Neuausrichtung unserer GmbH haben wir Gesellschafter entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt: Herr Laniado kann sich komplett auf die Vermarktung im In- und Ausland konzentrieren und diese weiter ausbauen. Mit Heike Blessing-Maurer haben wir eine bewährte Kraft ganz gewonnen, die als Geschäftsführerin u.a. unsere gemeinsame Marke und Rasse, das Deutsche Sportpferd, strategisch weiterentwickeln wird,“ freut sich der AGS-Vorsitzende Karl-Heinz Bange.

 

343 Einträge vorhanden
Seite 2 von 69123...»

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen