Erste Stationsprüfung der Stuten im Jahr 2020

SLP 14-Tage-Test Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger und Reitpony

Wenn auch unter besonderen Umständen, startet am Mittwoch den 13. Mai 2020 die 14-tägige Leistungsprüfung auf Station für Stuten der Rassen Warmblut, Haflinger und Edelbluthaflinger sowie Reitpony. Im Ausbildungs-, Vermarktungs- und Leistungsprüfungszentrum auf der Olympia-Reitanlage werden die elf gemeldeten Stuten von Norbert Paul und seinem Team professionell betreut. Alle Teilnehmerinnnen haben bereits im Vorfeld ihre Box in München-Riem bezogen und konnten durch die erfahrenen Bereiter auf die Anforderungen vorbereitet werden und sich an die Gegebenheiten vor Ort gewöhnen.

Der Fremdreitertest wird in gewohnt routinierter Art und Weise von Sarah Kohl und Katharina Ullmann am Mittwoch, den 20.Mai 2020 durchgeführt und den Abschluss der Prüfung betreuen die Richter Wilfried-B. Herkommer und Johann Speth am Dienstag, den 26. Mai 2020.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Folgendes zu beachten:

  • Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist ausnahmslos Pflicht.
  • Pro angemeldetem Pferd sind 2 Personen beim Fremdreiter- und Abschlusstest zulässig.
  • Ein Mindestabstand von 2 Metern ist unbedingt einzuhalten.
  • Ebenso sind Auflagen des Infektionsschutzes und der Hygiene strikt einzuhalten.

Zeitplan SLP 13.-26.05.2020 [1]
Teilnehmerliste SLP 13.05.-26.05.2020 [2]
Katalog SLP 13.-26.05.2020 [3]
Ergebnis SLP 13.05.-26.05.2020 [4]