Navigation 
Startseite  »  2019
2019
77 Einträge vorhanden
Seite 1 von 16123...»


!!Achtung Termin entfällt -Vorauswahl zur süddeutschen Körung in Neustadt/Dosse!!

Der für Montag, den 23. September 2019 geplante Termin für die Vorauswahl zur DSP-Körung in Neustadt(Dosse) entfällt mangels Anmeldungen.  

Topas-Söhne heiß begehrt

  1. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion
Bei herrlichem Spätsommerwetter bot die altehrwürdige Olympia-Reitanlage in München-Riem den Nachwuchsofferten der 16. Bayerischen Elite-Warmblut-Fohlenauktion eine wunderbare Bühne. Verkaufsleiter Norbert Paul hatte im Rahmen seiner zweiten Fohlenauswahltour ein hochkarätiges Lot für den künftigen Zucht- und Sporteinsatz zusammengestellt. Um 13.00 Uhr präsentierten sich die Youngsters unter der fachkundigen Kommentierung von Hendrik Schulze Rückamp vor den gefüllten Rängen der Olympia-Reithalle. Im Anschluss nahmen viele Interessierte die Möglichkeit wahr, die Fohlen in den Stallungen des Olympia-Stadions direkt in Augenschein zu nehmen und mit den Züchtern ins Gespräch zu kommen. Auktionator Hendrik Schulze Rückamp und der 1. Vorsitzende des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V., Georg Ochs, läuteten gegen 17.30 Uhr das Auktionsgeschehen mit einer Züchterehrung ein. Hans und Heidi Volkert aus dem fränkischen Rittersbach erhielten aus den Händen von Georg Ochs den Wanderehrenpreis für das sporterfolgreichste in Bayern gezogene Dressurpferd 2018 – DSP Sammy Davis jr. Der lackschwarze Modellathlet wurde unter seiner Reiterin Dorothee Schneider bereits Mannschaftswelt- und Mannschaftseuropameister. Zur begehrtesten Offerte des Abends wurde ein dunkelfuchsfarbener Sohn des Topas aus einer Ducati/Rohdiamant-Mutter. Das bewegungsstarke Hengstfohlen aus der Zucht von Birgit Messerschmidt, Osterhofen, wusste bereits auf dem Prämierungstermin im niederbayerischen Postmünster absolut zu überzeugen und wurde zum Tagessieger der Hengstfohlen auserkoren. Bei 15.000 Euro fiel nach einem spannenden Bieterduell schlussendlich der Hammer zu Gunsten einer Käuferin aus Dänemark. Das Fohlen wird zur Aufzucht in die Heimat seines Vaters, auf das Gestüt Birkhof, gehen. Mit einem Zuschlagspreis von 12.000 Euro sicherte sich das Gestüt Birkhof selbst auch einen Nachkommen seines hocherfolgreichen Hengstes Topas aus der Safanga v. Santini/Gardestern. Das typvolle Hengstfohlen wurde von Florian Bühler, Brunnen, gezogen und bereits im Rahmen des Fohlenprämierungstermins in Ingolstadt mit einer Prämie ausgezeichnet. Gleich zweimal fiel das Rosenholzhämmerchen von Hendrik Schulze Rückamp bei 9.700 Euro an diesem Spätsommerabend. Ein äußerst bewegungsstarkes und sehr auffällig gezeichnetes Hengstfohlen v. Benicio/Fürst Grandios aus dem bayerischen Züchterstall von Lisa Schindele, Unterhingau, wechselte in dressursportfördernde Hände aus Bayern. Ebenfalls hart umkämpft war die teuerste Springofferte an diesem Abend: Ein Sohn des Weltklassevererbers Vingino aus der DSP Prämienstute Zucht Noblesse VI v. Exorbitant xx/Acord II aus der Zucht von Alois Eder, Weibhausen, wird künftig im Mittelhessischen zuhause sein. Das Gesamtergebnis der 16. Bayerischen Elite-Warmblut-Fohlenauktion bei 36 zugeschlagenen Fohlen lag bei 200.400 Euro, wobei ein Durchschnittspreis von 5.566,67 Euro erzielt wurde. Wir wünschen allen Käufern viel Glück bei der Aufzucht und hoffen auf ein Wiedersehen in Zucht und Sport.  
Das Gestüt Birkhof sicherte sich einen typvollen Sohn des Topas aus einer Mutter v. Santini/Gardestern
  Hier finden Sie das Auktionsergebnis: Auktionsergebnis 16. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion

!!! Achtung – Terminänderung der Vorauswahl zu den Hengsttagen des Deutschen Sportpferdes in München-Riem!!!!

Der Vorauswahltermin zu den Hengsttagen des Deutschen Sportpferdes 2020 wird vom 07./08. November 2019 auf den 06./07. November 2019 vorgezogen. Nachfolgend finden Sie die geänderte Ausschreibung sowie das angepasste Anmeldeformular: NEU Ausschreibung Vorauswahl DSP Hengsttage 06.-07.11.2019 NEU Anmeldeformular_Vorbesichtigung_06.-07.11.2019

18. Süddeutsche Körung für Haflinger & Edelbluthaflinger, Süddeutscher Elite-Stuten-Cup „Blaues Band“, Süddeutsches Fohlenchampionat und FN-Bundeshengstschau

Am Wochenende des 05. und 06. Oktober 2019 dreht sich auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem zwei Tage lang alles um Haflinger und Edelbluthaflinger. Im Rahmen der 18. Süddeutschen Hengstkörung bewerben sich die jungen Hengstanwärter um das Prädikat "gekört", während sich die Stuten im Süddeutschen Elite-Stuten-Cup, dem "Blauen Band", messen und die ihre Besten küren. Für die Fohlen dieses Jahrgangs steht auch der Höhepunkt des Jahres mit dem Süddeutschen Fohlenchampionat auf dem Programm. Für die Hengste steht in diesem Jahr wieder ein besonderer Termin an - die FN-Bundeshengstschau ist zu Gast auf der schönsten Reitanlage in der bayerischen Landeshauptstadt. Sie wetteifern um die Titel der Bundessieger und Bundesreservesieger der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger sowie in den sportlichen Disziplinen Dressur, Springen und Fahren.   Hier finden Sie den Zeitplan sowie die Teilnehmerlisten zu der Veranstaltung: Zeitplan 18. Süddt. Körung 2019 Teilnehmerliste FN-Bundeshengstschau 2019 Teilnehmerliste Junghengste HA EHa 2019 Teilnehmerliste Blaues Band 2019 Teilnehmerliste Fohlenchampionat 2019 [...Weiter]

Fohlenauktionen in Oberbayern

Aktueller Fohlenjahrgang an Haflinger- Edelbluthaflinger und Süddeutschen Kaltblutfohlen steht an drei Standorten zum Verkauf Mit einer Bandbreite von über 200 Fohlen haben die potentiellen Käufer auch in diesem Jahr wieder die Qual der Wahl das passende Fohlen zu finden. Mit Qualität und Ausdruck ausgestattet, zeigen sich die blonden Vertreter sowie die in einem breiten Farbspektrum auftretenden jungen Süddeutschen Kaltblütern. Der Startschuss fällt hierbei am 31. August 2019 in Traunstein in der Chiemgauhalle. Zur Präsentation auf dem Außengelände gehört der Ring erst dem Nachwuchs der Haflinger und Edelbluthaflinger bevor sich im Anschluss die Süddeutschen Kaltblüter schick machen. Bereits am darauffolgenden Freitag, den 06. September 2019 füllt sich die Rottenbucher Fohlenwiese wieder mit Leben. Auf dem großen Ring findet am Vormittag die Präsentation statt, bevor ab Mittag dann die Auktion eingeläutet wird und rund 100 Fohlen der Rasse Süddeutsches Kaltblut einen neuen Besitz suchen. Letzte Möglichkeit zum Erwerb eines Neuzugangs im Stall gibt es am 14. September 2019 in der Neuen Oberlandhalle in Miesbach. Ein gemischtes Lot an Haflingern, Edelbluthaflingern und Süddeutschen Kaltblütern wartet auf alle Kaufinteressenten. Einen ersten Blick auf die Aspiranten bietet sich auch hier unter freiem Himmel auf dem Außenplatz, zur Auktion lockt dann das Halleninnere. Gut zu wissen Präsentationsbeginn ist bei allen Auktionen jeweils um 09.00 Uhr. Alle aufgetriebenen Fohlen werden fachkundig vorgestellt, detaillierte Abstammungshintergründe näher gebracht und zeitgleich von den geschulten Augen der Richterkommission getrennt nach Rasse und Geschlecht begutachtet und im Anschluss beurteilt. Für die Besten winkt in diesem Zuge die Auszeichnung als Rosettenfohlen, die schon heute auf eine vielseitige Karriere von Morgen hoffen lässt. Auktionsbeginn ist jeweils um 12.00 Uhr. Alle Informationen zu den Auktionsstandorten und eine detaillierte Darstellung des jeweiligen Fohlenlots mit Pedigreeauszügen erhalten Sie zeitnah zu den Veranstaltungen unter www.bayerns-pferde.de Nachfolgend finden Sie die jeweiligen Auktiosnkataloge/-lote zum download: Katalog Traunstein 2019 Katalog Rottenbuch 2019 Katalog Miesbach 2019
77 Einträge vorhanden
Seite 1 von 16123...»

Hier gehts zum Informationssystem Pferd (IS-Pferd Online)
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen