Navigation 
Startseite  »  Warmblut  »  Veranstaltungen  »  Regionale Veranstal…
Regionale Veranstaltungen
24 Einträge vorhanden
Seite 1 von 5123...»


Warmblut-Fohlenauktion Mammendorf am 03. Oktober 2017

Für die Warmblutfohlenauktion auf dem Stutenmilchgestüt Schwarz am 03. Oktober 2017 steht ein qualitätsvolles Lot mit spring- und dressurbetonten Fohlen auf dem Auktionsparkett bereit.
Insgesamt 17 junge Offerten stehen am Tag der Deutschen Einheit, bei der in den 19. PZG Holledau Freilaufcup integrierten Warmblut-Fohlenauktion, zum Verkauf. Für alle Interessenten mit Dressurschwerpunkt zeigt sich die junge Generation bewegungsstark mit Fohlenvätern wie Bailando, Belissimo M, Bernay, Bossanova, Danone I, DeLorean, Diamond Hit, Don Diamond, Escolar, Feriado, Finest, Le Vivaldi, Ricardo Star, Rocky Lee und Zackman M. Auch für die Springoption ist mit Cornet`s Call Out und Canto gesorgt, zudem sorgt Il Divo xx mit einem Nachkommen für Vollbluteinfluss.

Ablauf
Die Anlieferung der Fohlen erfolgt am Vormittag des 03. Oktober 2017, die ihre Box im Anschluss im Stallzelt beziehen. Ab 13.00 Uhr betreten die kleinen Auktioniken das erste Mal die Auktionshalle und präsentieren sich ausgiebig dem Publikum. Gegen 16.00 Uhr ruft Auktionator Josef Hefele zur Versteigerung und die Gebote werden entgegengenommen.
Fotos und Videos der Fohlen finden Sie auf www.fohlenkauf.com, bei Fragen zum Lot wenden Sie sich gerne an den Verkaufsleiter Norbert Paul unter Tel. 0172/8510085.

Ergebnis: Warmblut Fohlenauktion Mammendorf 03.10.2017

 


Seminarreihe zur Linearen Beschreibung

Referentin: Zuchtleiterin Cornelia Back

Die Zuchtleiterin Cornelia Back und der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. bieten eine ganze Seminarreihe zu dem Thema Lineare Beschreibung Ende dieses Jahres an. Diese Seminare dienen der persönlichen Weiterbildung von Züchtern und allen Zuchtinteressierten. Die Dauer ist pro Seminar auf zwei bis drei Stunden veranschlagt.

Seminar 1 – Grundlagen der Exterieurlehre und Beurteilung
Termin: 28. November 2017, 18.00 Uhr
Ort: Seminarraum Neue Halle
Allgemein gefasste theoretische Grundlagen für Einsteiger und Fortgeschrittene (Entspricht dem Theorieteil des Riemer Pferde-Forums 2016 Exterieurlehre in Theorie und Praxis).

Seminar 2 – Vertiefung der Exterieurlehre: die Sicht des Zuchtrichters
Termin: 05. Dezember 2017, 18.00 Uhr
Ort: Olympia-Reithalle

Nach einer kurzen Einleitung werden die theoretischen Grundlagen aus Seminar 1 direkt am Pferd in die Praxis umgesetzt.

Seminar 3 – Lineare Beschreibung beim Pferd
Termin: 12. Dezember 2017, 18.00 Uhr
Ort: Seminarraum Neue Halle, Olympia-Reithalle

Eine Ergänzung zur Beurteilung bzw. Bewertung der einzelnen Merkmale (gemäß Zuchtprogramm) anhand von Noten. Ein Ausblick auf die künftigen Anwendungsbereiche der Linearen Beschreibung – ein Hilfsmittel bei Anpaarungsentscheidungen oder steckt doch mehr dahinter?!

Teilnahmebedingungen
Die Plätze sind begrenzt.
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.
Anmeldung muss für alle Seminare schriftlich bis spätestens 24. November 2017 erfolgt sein.
Die Anmeldung ist verbindlich.
Die Anmeldegebühr ist vor Ort zu bezahlen und passend mitzubringen. Der Paketpreis für alle drei Seminare ist beim ersten Seminar zu entrichten.
Bei Nichterscheinen fallen 10 Euro Bearbeitungsgebühr an.
Die Olympia-Reithalle wird nicht geheizt, bitte entsprechend kleiden.
Ein Skript zur Theorie erhalten die Teilnehmer vor Ort.
Diese Seminare gelten nicht zur Verlängerung von Übungsleiter- oder Trainerlizenzen.

Preise für Mitglieder
20 Euro Einzelpreis pro Seminar
45 Euro Paketpreis für alle drei Seminare

Preise für Nichtmitglieder
25 Euro Einzelpreis pro Seminar
50 Euro Paketpreis für alle drei Seminare

Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich per Post an Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Tierzucht, Rolf Braem-Baumann, Landshamer Str. 11, 81929 München oder per Email an rolf.braem@lfl.bayern.de. Sie erreichen Rolf Braem-Baumann unter Tel: 089/926967-522.


11. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion in München-Riem

Am 15. Juli 2017 findet erneut eine Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften auf der Olmypia-Reitanlage in München-Riem statt. […Weiter]


Rottaler Freilauf- und Freispringcup 2017

Am Ostermontag, den 17. April 2017 findet der Freilauf- und Freispringcup für 3- und 4-jährige Pferde in Singham/Bad Griesbach statt.
Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse zum download:

Ergebnis Freilaufen 3-Jährige
Ergebnis Freilaufen 4-Jährige
Ergebnis Freispringen 3-Jährige
Ergebnis Freispringen 4-Jährige


Stutbuchaufnahmen im Niederbayerisch/Oberpfälzischen Zuchtgebiet 2017

Warmblut

Datum Uhrzeit Lkrs Ort
26.04.2017 09:30 Uhr PA Hengststation Holzeder, Malching
26.04.2017 13:30 Uhr PA Hengststation Fischer, Winertsham/Haarbach
26.04.2017 15:30 Uhr PAN Hengststation Bachl, Postmünster
23.05.2017 vormittags LA Zuchthof Wadenspanner, Pattendorf
23.05.2017 nachmittags SAD Reitanlage Koller, Neunburg v. Wald/Poggersdorf

Kaltblut

Datum Uhrzeit Lkrs Ort
25.04.2017 10:00 Uhr CHA Bad Kötzing
25.04.2017 13:30 Uhr REG Zachenberg

Haflinger/Edelbluthaflinger

Datum Uhrzeit Lkrs Ort
26.04.2017 12:00 Uhr PA Hengststation Fischer, Wienertsham/Haarbach
23.05.2017 vormittags LA Zuchthof Wadenspanner, Pattendorf
!keine Auswahl zur Landesschau 2017!
23.05.2017 nachmittags SAD Reitanlage Koller, Neunburg v. Wald/Poggersdorf

Ihre Anmeldungen richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 3. April 2017 an den

Pferdezuchtverband Niederbayern/Oberpfalz e.V.
Klötzelmüllerstraße 1
84034 Landshut.

• Bitte senden Sie mit dem Anmeldeformular auch eine Kopie der Eigentumsurkunde ein.
Das Anmeldefomular finden Sie im Serviceheft-Blickpunkt Zucht 03/2017 oder auf www.bayerns-pferde.de/service/formulare-a-z
• Sporterfolge einer Stute sind schriftlich nachzuweisen, für einen entsprechenden Auszug wenden Sie sich bitte an die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), Tel. 02581/6362-163, Fax -103.
• Bitte geben Sie den Besitzwechsel Ihrer Stute rechtzeitig vor der Stubucheintragung bekannt und reichen Sie hierfür die nötigen Unterlagen (Pass im Original + Kopie der Eigentumsurkunde   bzw. Kaufvertrag + Balisnummer) an den Pferdezuchtverband Niederbayern/Oberpfalz, Klötzlmüllerstr. 1, 84034 Landshut, ein.
• Für Fragen und nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter Tel. 089/926967-209, Fax 0871/61036 oder email christine.pangerl@lvbp.bayern.de
www.bayerns-pferde.de

24 Einträge vorhanden
Seite 1 von 5123...»

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.