Navigation 
Startseite  »  Service  »  Ispferd-Online
Ispferd-Online

Das Ispferd-Online ist die Verwaltungs-EDV des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. für den Mitglieder- und Pferdebestand. Seit 2015 wird die EDV, die auf Internetbasis aufgebaut ist, verwendet. Es verfügt über einen eigenen Bereich für die Mitglieder des Zuchtverbandes, in dem die Hengsthalter nun die Möglichkeit haben, die Bedeckungen selbst einzutragen und Deckscheine auszudrucken. Stutenbesitzer können hier die Fohlengeburten melden.
Des Weiteren finden die Mitglieder alle ihre Rechnungen im System hinterlegt und können diese dort einsehen sowie ausdrucken.

Einstieg ispferd-online:

Grundsätzlich gilt: Ihre E-mailadresse und die Balisnummer muss bei Ihren Mitgliedsdaten des Landesverbandes richtig hinterlegt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an die Kennzeichnungsbeauftragten des Landesverbandes, sonst ist kein Zugang zum System möglich.

1. Klicken Sie auf den folgenden Link https://ispferd-online.bayern.de/Ispferd2011/

2. Geben sie Ihre BALIS-Nummer (Landwirtschaftliche Betriebsnummer), Mitgliedsnummer und das Passwort (PIN) ein

  • Falls Sie noch keinen PIN haben, fordern Sie diesen
    in Bayern: unter Angabe von Ihrer eigenen BALIS-Nummer, Name, Anschrift und Telefonnummer beim LKV per Fax (089 544 348 70) oder E-Mail (pin@lkv.bayern.de) an.
    Außerbayerisch: wenden Sie sich an Ihre zuständige Behörde für die HIT-Datenbank

Bild Ispferd einloggen.ausgefüllt.zoom

ACHTUNG:

  • Wenn Sie bereits einen PIN für die HIT-Datenbank für Rinder, Schweine, Schafe o.ä. haben, dann müssen Sie diesen verwenden!!!
  • Bewahren Sie Ihren PIN gut auf, bei Anforderung eines Ersatz-PINs kommen zusätzliche Gebühren auf Sie zu, diese werden vom LKV erhoben.

 

3. Nun können Sie zwischen den verschiedenen Anwendungen wählen:

  • Adressen – Rechnungen
  • Pferde – Geburtsmeldung Fohlen (für Stutenbesitzer)
  • Pferde – Deckmeldung (für Hengsthalter)

Folgend finden Sie die Anleitungen für die Geburts- und Deckmeldungen:

Anleitung Geburtsmeldung online

Anleitung Bedeckung online

Ab dem 1.1.2016 werden beim Landesverband alle Rechnungen digital erstellt und anschließend in den Mitgliederbereich des Ispferd-Online geladen. Damit kann jeder Züchter von zu Hause, nachdem er sich in das EDV-System eingeloggt hat, seine Rechnungen und Abbuchungen überblicken, und gegebenenfalls für seine Steuerunterlagen ausdrucken. Die digitale Rechnung ist in Zukunft die Original-Rechnung. Verschickt werden ab dem 1.1.2016 nur noch Rechnungen, die überwiesen werden müssen. Dabei wird für diese Züchter eine erhöhte Bearbeitungsgebühr (10 €) anfallen. Wir möchten daher alle Züchter bitten, die dem Landesverband oder den Regionalverbänden noch keine Abbuchungserlaubnis erteilt haben, dieses noch nachzuholen. Folgend finden Sie das Formular zur Abbuchungsgenehmigung: Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats

Häufige gestellte Fragen:

Habe ich eine Balisnummer und ist diese hinterlegt?
Ihre Balisnummer steht auf Ihren alten Deckscheinen. Sollten Sie noch einen Durchschlag davon haben, können Sie dort nachsehen. Beginnen Sie die Eingabe beim Log-In mit 09 und fügen Sie Ihre 10-stellige Betriebsnummer hinzu, damit das System die Eingabe erkennt.
→ Landwirte verwenden ihre Landwirtschaftliche Betriebsnummer (10-stellig) und setzen davor noch ein 09, damit das System die Nummer erkennt.
→ Sollten Sie sich nicht sicher sein bezüglich Ihrer Balisnummer, können Sie uns gerne anrufen, dann können wir für Sie im System nachschauen

Ich habe meine Balisnummer und meinen PIN eingegeben, aber komme nicht rein! Wo liegt das Problem?
→ Beginnen Sie die Eingabe Ihrer Balisnummer mit 09 und fügen Sie Ihre 10-stellige Betriebsnummer hinzu. Achten Sie bei Ihrem PIN genau auf die Groß- und Kleinschreibung.
→ Ist Ihre Balisnummer für zwei oder mehrere Züchter auf einem Betrieb hinterlegt, geben Sie bitte zusätzlich Ihre Züchternummer bzw. Mitgliedsnummer ein.
→ Klappt es immer noch nicht? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wie komme ich an einen Deckschein?
→ Deckscheine können nach der online Eingabe durch den Hengsthalter, von diesem ausgedruckt und an Sie übergeben werden.
→ ACHTUNG Hengsthalter! Zum Ende der Deckmeldung erscheint das Dokument (gleiches Format eines alten Deckscheines in PDF-Form). Sollten Sie dieses für Sich oder einen Stutenbesitzer ausdrucken wollen, müssen Sie dies sofort erledigen, da Sie nach schließen des entsprechenden Fensterns nicht mehr darauf zugreifen können!

Es ist keine Bedeckung meiner Stute online! Wie kann ich dann meine Fohlengeburt melden?
→ Wenden Sie sich zuerst an den Hengsthalter und bitten Ihn die Bedeckung noch nachträglich online zu melden.
→ Bei Besamung Ihrer Stute mit zugesendetem Sperma durch Ihren Tierarzt, benötigen wir die unterschriebene Bescheinigung des Versands und der Besamung, um die Bedeckung stellvertretend für den Hengsthalter einzugeben.

Bei allen Fragen rund um das Ispferd-online wenden Sie sich bitte an die Kennzeichnungsbeauftragten des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V:

Janusz Luniak
janusz.luniak@lvbp.bayern.de
Tel.: 089 / 92 69 67 – 402

Lisa Hüttl
lisa.huettl@lvbp.bayern.de
Tel.: 089 / 92 69 67 – 401

Evelyn Kaim
evelyn.kaim@lvbp.bayern.de
Tel.: 089 / 92 69 67 – 400

 

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.