Navigation 
Startseite  »  Kaltblut  »  Zucht  »  Elitestutbuch
Elitestutbuch

Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. führt für die Rassen Dt. Sportpferd, Süddt. Kaltblut, Haflinger & Edelbluthaflinger das Elitestutbuch in Bayern.

Um eine Stute ins Elitestutbuch eintragen zu können, muss diese bestimmte Vorraussetzungen erfüllen. Folgend haben wir Ihnen diese zusammengestellt.

Wenn Ihre Stute die Vorraussetzungen erfüllt, können Sie die Eintragung bei uns beantragen. Füllen Sie hierzu bitte den weiter unten stehenden Antrag aus und senden diesen zusammen mit dem Pferdepass der Stute, am besten per Einschreiben, an die Geschäftsstelle.

Für weitere Fragen und Informationen rund um das Elitestutbuch steht Ihnen Birgitt Steinbrunner unter Tel. 089/926967-206 oder Email: birgitt.steinbrunner@lvbp.bayern.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Anforderungen für die Eintragung in das Elitestutbuch:

Süddeutsches Kaltblut

1. Eigenleistung:
Zuchtstutenprüfung (ab Geburtsjahrgang 1981) bestanden mit Wertnote 6,0 und besser; oder: eigene Turniererfolge (siehe Abtl. B/LStB/FN);
oder: Turniererfolge der Nachkommen (Abtgl. C/LStB/FN)

2. Fruchtbarkeit:
70% und mehr

3. Züchterische Erfolge der Stute/Nachkommenleistung:
entweder: 1 gekörter und positiv geprüfter Sohn in HB I;
oder: 2 Prämien/Staatsprämien-Töchter;
oder: 3 Töchter mit 1a-Preisen auf Verbands-, Landes- oder Bundesschauen

Eintragungfomular für das Elite-Stutbuch alle Rassen_2016

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.