Navigation 
Startseite  »  Kaltblut  »  Veranstaltungen
Veranstaltungen
92 Einträge vorhanden
Seite 1 von 19123...»


Ausschreibung Süddeutsches Championat des Freizeitpferdes und -ponys 2018 in München-Riem

Am 30. Juni 2018 findet auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem erstmalig das Süddeutsche Championat des Freizeitpferdes/-ponys in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN), der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (AGS), dem Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. und dem Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. statt. Bereits seit 2009 wird dieses für alle Pferde- und Ponyrassen interessante Championat auf Bundesebene von der FN ausgerichtet.

Durchgeführt als WBO-Veranstaltung, d.h. Turnierpferdeeintrag bei der FN und Reitvereinszugehörigkeit des Reiters sind nicht nötig, fragt der Wettbewerb doch die vielseitige Veranlagung der Pferde und Ponys ab. Insbesondere die beim Käufer so erwünschten Merkmale wie Charakter, Geländeeignung und Rittigkeit werden hier überprüft. Die fünf Wettbewerbsteile sind eine Rittigkeitsaufgabe, ein Fremdreitertest, die Grundgangartenüberprüfung im Gelände in der Gruppe, ein Geländeritt mit drei festen Hindernisse und Wasserdurchritt sowie eine gerittene Gehorsamsaufgabe.

Im Jahr 2018 wird das Süddeutsche Championat des Freizeitpferdes und -ponys analog zum bundesweiten Championat im Rahmen eines Pilotprojektes als Leistungsprüfung für verschiedene Rassen bzw. Geschlechter anerkannt. So wird bei positiver Teilnahme (Gesamtpunkte mind. 65, kein Teil-Wettbewerb unter 5,0) die Leistungsprüfung für Stuten der Rassen New Forest Pony und Connemara Pony sowie für Stuten und Hengste der Rassen Welsh Pony und Cob (für Hengste nur für den Einsatz innerhalb der eigenen Rasse), Tinker, Fjordpferd und Leonharder anerkannt.

Teilnehmen dürfen alle 4-jährigen und älteren Pferde und Ponys (ab 128 cm Stockmaß), wobei der Titel des Südchampions an das beste Pferd/Pony der teilnehmenden 4- bis 7-jährigen Pferden bzw. Ponys mit Zuchtbescheinigung eines AGS-Anschlussverbandes bzw. mit aktueller Zuchtbucheintragung in einem AGS-Anschlussverband vergeben wird.

RiemerPferdeSport Kurzversion Ausschreibung
RiemerPferdeSport Ausschreibung
Nennungsformular
RiemerPferdeSport Plakat


Ersatztermin Riemer Pferde-Forum „Pferdebeurteilung unter Zuhilfenahme der Lin. Beschreibung“

Das Seminar „Pferdebeurteilung unter Zuhilfenahme der Linearen Beschreibung„, das krankheitsbedingt am 26. Februar 2018 abgesagt werden musste, findet nun am Montag, den 26. März 2018 um 18.00 Uhr statt.

Tickets sind noch an der Abendkasse erhältlich.


!! Riemer Pferde-Forum – Recht und Versicherung entfällt !!

Achtung an alle Teilnehmer! Das Riemer Pferde-Forum „Recht und Versicherung im Pferdebereich“ findet nicht statt. Die bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird zurückerstattet.


Hengstpräsentation – aktualisierter Zeitplan online!

Im 2-jährigen Turnus findet auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem die große Hengstpräsentation der Rassen Süddeutsches Kaltblut, Haflinger und Edelbluthaflinger statt.
Am 04. März 2018 um 10.30 Uhr laden in Zusammenarbeit die Vereinigung von Hengsthaltern und Hengstaufzüchtern der Rassen Haflinger und Kaltblüter in Bayern e.V. und der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. zur großen Präsentation in die geschichtsträchtige Olympia-Reithalle ein. Zu erwarten ist ein großes Potpourri an Hengsten, die sich an der Hand, unter dem Sattel und im Freilauf dem Publikum präsentieren. Dank der Live-Kommentierung werden den Besuchern direkt vor Ort sachdienliche Informationen zu den Hengsten gegeben. Das Cafe Windbeutel mit dem Team um Nicole Haas sorgt in gewohnter Weise für das leibliche Wohl.

Hier finden Sie die aktualisierte Zeiteinteilung zum download: Zeiteinteilung Hengstpräsenation 2018 – Stand 02.03.2018 (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen am Veranstaltungstag!!)

Hengste anmelden
Bis spätestens 09. Februar 2018 können Anmeldungen von Hengsten mittels des Anmeldeformulars erfolgen.


Hengstpräsentation mit Verkaufsschau am 18. März 2018 in Marktoberdorf

Marktoberdorf wird auch dieses Jahr wieder Schauplatz, wenn Schwabens Hengste im Rampenlicht stehen und sich bei der großen Hengstpräsentation zeigen.

Mittlerweile ist die Traditionsveranstaltung bei allen Freunden der Rassen Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddeutsches Kaltblut schon fest im Kalender verankert und alle Interessierten lassen es sich nicht nehmen, ein Auge auf die diesjährigen schwäbischen Deckhengste zu werfen. Für die Junghengste heißt es erstmalig sich vor Publikum auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Marktoberdorf e.V. zu präsentieren und sich damit für einen erfolgsversprechenden ersten Fohlenjahrgang zu empfehlen. Einen souveränen Auftritt liefern die Bestandshengste, die schon mit erfolgreichen Nachzuchten werben können und sich gekonnt in Szene setzen zu wissen. Den oft vielfältigen Einsatz beweisen die Vatertiere in den unterschiedlichen Präsentationsformen. Von den Hengsthaltern optimal vorbereitet und herausgebracht, zeigen sich die Hengste an der Hand oder im Freilaufen, beweisen ihre Dressurfähigkeiten unter dem Sattel oder aber ihre Gelassenheit vor der Kutsche. Zuchtberater Karl-Heinz Geiger übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Kommentierung der einzelnen Tiere und sorgt für eine detaillierte und abwechslungsreiche Präsentationsbegleitung. Neben den Pedigreeinformationen werden auch wieder aktuelle Fakten zum Zuchtwert und Werdegang der Hengste erläutert. […Weiter]

92 Einträge vorhanden
Seite 1 von 19123...»

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.