Navigation 
Startseite  »  Haflinger  »  Veranstaltungen  »  Süddeutsches Fohlen…
Süddeutsches Fohlenchampionat

15. Süddeutsches Fohlenchampionat

Bayerische Fohlen dominieren

Am 03. Oktober 2016 war es wieder soweit – die Nachwuchselite der diesjährigen Haflinger- und Edelbluthaflinger Fohlen traf sich auf der Olympia-Reitanlage, um im Rahmen des 15. Süddeutschen Fohlenchampionats ihre Besten zu küren. Getrennt nach Rasse und Geschlecht stellten sich an diesem herbstlichen Montag insgesamt 31 Fohlen vor großer Kulisse den kritischen Augen der Richterkommission, bestehend aus Barbara Müller, Helen Reichel, Dietmar Noack und Hans Schiller.
Die Vorstellung der Fohlen erfolgte parallel auf zwei Ringen, zuerst im Stand und dann freilaufend im Trab. Die fachliche Kommentierung der Nachwuchs-Cracks übernahm Karl-Heinz Geiger. Die Besprechung und Herausstellung der Siegerfohlen fand im Anschluss an den Süddeutschen Elite-Stuten-Cup in einem gemeinsamen Endring statt. […Weiter]


Süddeutsches Fohlenchampionat im Rahmen der Süddeutschen Körung für Haflinger und Edelbluthalfinger 2016

Das Süddeutsche Fohlenchampionat findet auch 2016 wieder zusammen mit der Süddeutschen Körung für Haflinger und Edelbluthaflinger am 02. und 03. Oktober auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem statt.
Eine Auktion der teilnehmenden Fohlen findet nicht statt, die Verkäuflichkeit  der Fohlen wird aber bekannt gegeben.

Folgend finden Sie die Ausschreibung zum Fohlenchampionat: Ausschreibung Süddt. Fohlenchampionat Haflinger/Edelbluthaflinger 2016


Süddeutsches Fohlenchampionat im Rahmen der Süddeutschen Körung für Haflinger und Edelbluthaflinger 2015

Das Süddeutsche Fohlenchampionat findet 2015 erstmals zusammen mit der Süddeutschen Körung und FN-Bundeshengstschau für Haflinger und Edelbluthaflinger am 1. und 2. Oktober auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem statt.

Aufgrund des vollen Programmes wird keine Auktion der Fohlen in diesem Jahr stattfinden. Die Verkäuflichkeit der Fohlen wird vor Ort bekannt gegeben.

Folgend finden Sie die Ausschreibung zum Fohlenchampionat: Ausschreibung Süddt. FCH HA-EHA 2.10.2015

Weitere Informationen finden Sie HIER.


Rückblick Süddeutsches Fohlenchampionat und Auktion 2014

Logo SueddeutschBayern dominiert in den Endringen

Am Samstag den 23. August 2014 fand auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem das 13. Süddeutsche Fohlenchampionat für Haflinger und Edelbluthaflinger mit 6. Süddeutscher Elite-Fohlenauktion statt.

Von den angemeldeten 27 Stut- und 26 Hengstfohlen stellten sich 22 Stut- und 21 Hengstfohlen den kritischen Blicken der Richter. Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Hans Schiller, Rassebeiratsvorsitzender Haflinger, die Veranstaltung mit seiner Begrüßungsrede. Danach wurden die Fohlen auf zwei Ringen parallel gerichtet, getrennt in Stut- und Hengstfohlen. Als Richter fungierten Sabrina Mach aus Hessen und Erwin Vogt bei den Stutfohlen sowie Zuchtleiterin Cornelia Back und Karl Stadler bei den Hengsten. Die Moderation beider Ringe übernahm Hans Schiller.
Im Anschluss an die Einzelvorstellung der Fohlen im Stand und Trab, konnten sich Beschicker und Zuschauer während der kurzen Mittagspause beim Catering des Café Windbeutel stärken, bevor es in den Endringen noch einmal spannend wurde.
Eröffnet wurden die Endringe mit einer kurzen Ansprache von Wolfgang Kühlechner, Vorsitzender der AGS Abteilung Kleinpferde, in der er betonte, wie wichtig es sei, Haflinger- und Edelbluthaflingerfohlen aufzuziehen, und später gut auszubilden, denn die Nachfrage nach gut gerittenen, gefahrenen und charakterstarken Haflingern sowie Edelbluthaflingern sei größer als das Angebot. Deshalb gelte es die Nachfrage zu befriedigen, bevor die Freizeitsportler auf andere Pferderassen ausweichen oder umsteigen.
Es erreichten jeweils fünf Haflingerstut- und Hengstfohlen sowie jeweils fünf Edelbluthaflingerstut- und Hengstfohlen den Endring, aus denen schlussendlich die jeweiligen Sieger gekürt wurden.

Ringergebnisse Stutfohlen
Ringergebnisse Hengstfohlen
Endringergebnis Stutfohlen
Endringergebnis Hengstfohlen
Auktionsergebnis

[…Weiter]


Rückblick Bundesdeutsches Fohlenchampionat 2013

Bundesdeutsches Fohlenchampionat 2013

Im Rahmen der FN-Bundesstutenschau trafen sich am Sonntag den 25. August 2013 insgesamt 61 Stut- und Hengstfohlen der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger in der Olympia-Reithalle in München-Riem und wetteiferten um die Championatstitel. Auf zwei parallelen Ringen präsentierte sich der Nachwuchs den fachkundigen und kritischen Kommissionen. Bei den Stutfohlen fungierten Heinrich Becker, Bernhard Heistinger und Ludwig Köpf als Richter. Bei den Hengsten oblag dieses Amt Ulrich Böker, Helmut Gossner und Josef Seemüller.

[…Weiter]

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.