Navigation 
Startseite  »  Haflinger  »  Veranstaltungen  »  Landesschauen
Landesschauen
6 Einträge vorhanden
Seite 1 von 212


Landesschau 2016

Am zweiten Wochenende im Juni 2016 (11. und 12. Juni 2016) treffen sich wieder die besten Stuten Bayerns der Rassen Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddeutsches Kaltblut zur Landesschau auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Haflinger, Edelbluthaflinger und Süddeutschen Kaltblüter. Am Sonntag konkurrieren dann die Warmblut- und Ponystuten um die begehrten Staatsprämien bzw. Staatsprämienanwartschaften.
Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. freut auf zwei spannende Tage und hofft auf den Besuch vieler Pferdezüchter und -freunde sowie interessierter Zuschauer.

!! AKTUELL: Auf Gund der schlechten Wetterprognosen wird die Landesschau an beiden Tagen in die Olympia-Reithalle verlegt !!

Die Meldestelle ist in der Olympia-Reithalle auf dem Podest an der langen Seite zu finden.
Nachfolgend finden Sie die Zeitpläne sowie die Teilnehmerlisten:

Zeiteinteilung Samstag 11.06.2016
Zeiteinteilung_Sonntag 12.06.16

Zugelassene Kaltblutstuten Landesschau 2016
Zugelassene Haflinger- und Edelbluthaflingerstuten Landesschau 2016
Zugelassene Warmblutstuten Landesschau 2016

Gesamtliste Kaltblut 2016
Ergebnis Endring Kaltblut 2016

Gesamtliste Haflinger 2016
Ergebnis Endring Haflinger 2016

Gesamtliste Edelbluthaflinger 2016
Ergebnis Endring Edelbluthaflinger 2016

Gesamtliste Warmblut 2016
Ergebnis Endring Warmblut 2016


Bericht Landesschau 2015

Bei schönstem Wetter fand auf der herrlichen Olympia-Reitanlage in München-Riem am 13. Juni 2015 eine gut organisierte Schau für Haflinger und Edelbluthaflinger statt.
Bei den Haflingern wurde eine kleine Gruppe von elf Stuten vorgestellt, von denen mit fünf Stuten fast die Hälfte die Anwartschaft auf den Titel „Staatsprämienstute“ erhalten konnte. Dies ist zum einen der vom Ministerium vorgegebenen Quote geschuldet, aber auch der guten Qualität der Stuten.
Als Neuerung gab es in diesem Jahr erstmals den „Hoffnungsring“. Aufgrund der genau vorgegebenen Zahl an Anwartschaften die vergeben werden dürfen, war man in Vorjahren dazu gezwungen, immer sehr genau nachzuhalten, wie viele man in den einzelnen Ringen schon vergeben und wie viele man noch zur Verfügung hatte, um bei dem letzten Ring nicht in Schwierigkeiten zu geraten. Nun konnte man bei der ersten Besichtigung die Anwartschaft an nur einige wenige ganz sichere Kandidatinnen vergeben und dann pro Ring einige Stuten für den Hoffnungsring auswählen. Diese Stuten aus allen Klassen traten im Hoffnungsring gegeneinander an. Die Kommission hat so zum einen genaue Kenntnis wie viele Anwartschaften noch zu vergeben sind und zum anderen haben die Stuten, die bei der ersten Besichtigung vielleicht etwas unsicher oder nervös waren, noch einmal die Möglichkeit sich zu präsentieren. Eine Lösung die für die Kommission, bestehend aus dem Gastrichter Volker Hofmeister, Zuchtleiter und Geschäftsführer des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Angela Hromadko, stellvertretende Zuchtleiterin des Bayerischen Zuchtverbandes für Kleinpferde- und Spezialpferderassen e.V., Ludwig Köpf und Hans Schiller, wie auch für die Stuten und deren Besitzer von Vorteil ist.

Ergebnis Endring Haflinger 2015
Ringergebnisse Haflinger
Ergebnis Endring Edelbluthaflinger 2015
Ringergebnisse Edelbluthaflinger

[…Weiter]


Rückblick Landesschau 2014 in München-Riem

Am 27. und 28. Juni 2014 trafen sich die besten Stuten Bayerns zur Landesschau auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Am Freitag hatten die Warmblut Stuten ihren großen Auftritt und am Samstag waren die Rassen Süddeutsches Kaltblut, Haflinger und Edelbluthaflinger an der Reihe.
Insgesamt präsentierten sich 136 Stuten im Schritt und Trab an der Hand auf dem Dreieck am Rasen des Hufeisenplatzes. Die Kommissionen vergaben 95 Mal das Prädikat Staatsprämie oder die Staatsprämienanwartschaft, wobei die Anwärterinnen die Prämie bekommen sobald sie ihre Zucht- und Eigenleistung nach der staatlichen Richtlinie erfüllt haben.
Als Gastrichter waren heuer Martin Spoo vom Rheinischen Pferdestammbuch e.V. für die Rassen Warmblut und Süddeutsches Kaltblut sowie Manfred Weber vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V. für die Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger tätig.

Ergebnis Endring Haflinger
Ringergebnisse Haflinger

Ergebnis Endring Edelbluthaflinger
Ringergebnisse Edelbluthaflinger

[…Weiter]


Rückblick Landesschau (2-Jährige) 2014 in Aufroth

Am 20. Juli 2014 fand in Aufroth die traditionelle Landesschau der zweijährigen Stuten statt.

Ergebnis Zukunftspreis 2-jähr. Haflinger 2014

[…Weiter]

6 Einträge vorhanden
Seite 1 von 212

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.