Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Ergebnisse der Qual…

Ergebnisse der Qualifikation zum Deutschen Fohlen Championat in Lienen

Am Sonntag, den 12. Juni 2016 fand auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem erstmalig eine Qualifikation für das Finale des LVM Deutschen Fohlenchampionats am 16. und 17. Juli 2016 im nordrheinwestfälischen Lienen statt.
Da Petrus leider nicht mit schönstem Wetter aufwartete, stellten sich die 17 angereisten Hengst-, Stut- und Ponyfohlen der dreiköpfigen Auswahlkommission, bestehend aus Helga Unverdorben, Günter Fendel und Rudi Pichlmeier, in der Neuen Reithalle zur Bewertung vor.
Zwei Hengstfohlen erhielten das Ticket für das Finale am dritten Juli-Wochenende. Die höchste Bewertung erhielt ein am 19. März 2016 geborenes, in Bayern gezogenes Deutsches Sportpferdfohlen v. Don Nobless/Stedinger von Jakob Reglauer aus Wangen. Die zweithöchste Wertung ging an ein Rapphengstfohlen v. Finest/Diamond Hit aus der Zucht von Judith Wertheimer, Schwabbruck.
Bei den Stuten konnten sich insgesamt drei Fohlen zum Finale des LVM Deutschen Fohlenchampionats qualifizieren. Allen voran wieder ein in Bayern gezogenes Deutsches Sportpferdstutfohlen v. Dante Weltino/Sir Donnerhall aus der Zucht von Franz Winkelmaier, Buch am Erlbach. Zwei weitere Finaltickets sicherten sich zum einen ein ebenfalls in Bayern gezogenes Deutsches Sportpferd v. Diarado/Calido I, Züchter Karl-Heinz Ballmes, Würzburg und zum anderen ein Stutfohlen v. Special Effect/Burggraaf aus der Zucht von René Daurer, Leinburg.
Bei den Deutschen Reitponyfohlen qualifizierte sich ein herausragendes braunes Stutfohlen v. Cosmopolitan/Losander, gezogen von Anton Schindele, Unterthingau.
Wir gratulieren allen qualifizierten Teilnehmern und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Finalteilnahme im Juli in Lienen.

Katalog_Faw_Lienen

Ergebnis Qualifikation Fohlen-Championat 2016

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.