Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Fohlenauktion Miesb…

Fohlenauktion Miesbach

Am 23. September 2017 zeigt sich in der Neuen Oberlandhalle der qualitätsvolle Nachwuchs der Rasse Süddeutsches Kaltblut und Haflinger/Edelbluthaflinger. Der finale Versteigerungstermin in Miesbach wird noch einmal eine große Anzahl an Besuchern anziehen. Die junge Generation an Haflingern/Edelbluthaflingern und Süddeutsches Kaltblut präsentiert sich bei ihrem ersten Auftritt an diesem Tag auf dem Außengelände. Gekonnt in Szene gesetzt, kann jedes Fohlen hierbei Werbung in eigener Sache machen. Aufgestallt in der Neuen Oberlandhalle, bietet sich für alle Interessenten noch die Möglichkeit einen intensiven Blick auf die Aspiranten zu setzen, bevor auch hier der Auktionsbeginn näher rückt.

Präsentationsbeginn der Fohlen ist um 9 Uhr. Alle aufgetriebenen Fohlen werden detailliert mit Abstammungshintergrund und wichtigen Informationen vorgestellt, gleichzeitig von den geschulten Augen der Richterkommission getrennt nach Rasse und Geschlecht begutachtet und im Anschluss beurteilt. Die besten unter ihnen werden als Rosettenfohlen herausgestellt. Auktionsbeginn ist um 12 Uhr, hier heißt es seinen persönlichen Favoriten per Höchstgebot in den Stall zu holen.

Bei Fragen steht Ihnen Isabelle Bertsch unter Tel.: 089/926967-301 oder per Mail an isabelle.bertsch@lvbp.bayern.de gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie den Katalog: Katalog Miesbach 2017

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.