Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Fahrsicherheitstag…

Fahrsicherheitstag für Fahrer ab 65

Der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. und der Bayerische Reit- und Fahrverband e.V. bieten einen Sonderlehrgang für routinierte Gespannfahrer ab dem Alter von 65 Jahren zum Erwerb des Kutschenführerschein A – Privatperson an.

Wann: 16. November 2017 ab 09.00 Uhr
Wo: Olympia-Reitanlage in München-Riem
Anzahl: max.10 Teilnehmer
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Referenten: Karl-Heinz Geiger, N.N.
Voraussetzung: routinierte Fahrer ab 65 Jahren ohne Fahrabzeichen, die im Besitz eines eigenen Gespanns sind
Inhalt: 8 Lehreinheiten mit Theorie und Praxis
Ablauf: Praktisches Vorfahren eines Zweispänners im Straßenverkehr. Nach bestandenem Praxisteil folgen am Nachmittag die theoretischen Stationen
Teilnahmegebühr: 100 Euro
Ziel: Nach dem Bestehen des Vorfahrens und dem Abschlussgespräch kann der Teilnehmer den Kutschenführerschein A – Privatperson erhalten.

Jeder Fahrer sollte seinen Zweispänner mitbringen. Auch die gemeinsame Nutzung eines Gespannes zweier Teilnehmer ist möglich.
Der Versicherungsnachweis für Kutschpferde ist vorzuweisen.
Der Teilnehmer haftet für alle von seinen Pferden verursachten Schäden.
Es dürfen nur gesunde Pferde an der Veranstaltung teilnehmen.
Boxen können für einen Tagessatz von 50 Euro pro Box zur Verfügung gestellt werden, dies muss bei der Anmeldung angegeben werden.
Eine Kutsche kann für eine Leihgebühr von 20 Euro zur Verfügung gestellt werden und muss bei der Anmeldung bestellt werden.
Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen, Mitglieder eines Regionalverbandes des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter e.V. werden bevorzugt.

Bitte beachten: Um zur lehrgangsspezifischen Sondermaßnahme zugelassen zu werden, müssen die Fahrer nachweisen, dass sie über die notwendige Kenntnis und langjährige Fahrpraxis verfügen. Dies ist der Anmeldung beizufügen.

Anmeldung: Richten Sie Ihre Anmeldung bitte schriftlich, unter Angabe von Teilnehmername, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum sowie die Namen, Lebensnummern und Geburtsdaten der Pferde und Anzahl der benötigten Boxen an Pia Dehn, Landshamer Str. 11, 81929 München, Fax: 089/907405 oder per Email an pia.dehn@lvbp.bayern.de.

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.