Navigation 
Startseite  »  Aktuelles  »  Rückblick Ansbacher…

Rückblick Ansbacher Pferdemontag

Ein gelungener Abend für Züchter und Interessenten

Am 16. März 2015 um 18 Uhr feierte der Ansbacher Pferdemontag sein Debüt. In der Halle des Pferdezentrums Ansbach versammelten sich zahlreiche Interessierte, um das Lot aus 13 Pferden zu begutachten. Neben zehn Warmblütern wurden auch drei Haflinger vorgestellt. Die 3-jährigen Stuten, welche an der Hand präsentiert wurden, zeigten ihre Gelassenheit gegenüber Plane, Schirm und Co. Lehrpferd Rubinar, ein Rubinero-Sohn aus einer Don Frederico-Mutter, begeisterte die Zuschauer, fand in Ansbach einen neuen Besitzer und durfte kurze Zeit darauf in sein neues Zuhause umziehen. Auch die Nachfrage nach den Nachwuchspferden war groß.
Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, welche am Samstag den 10. Oktober 2015 um 16 Uhr wiederholt wird.

Folgen Sie uns auf Facebook
Newsletter-Anmeldung
Geben sie ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten.